ab 38,81 €
inkl. MwSt. zzgl. ggf.

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Forsthandschuh mit Schnittschutzklasse 0 (16 m/s) in beiden Handrücken
  • Elastische Strickstulpe verhindert Eindringen von Schmutz
  • Geschlossener Bund
  • Gefüttertes Material

Produktdetails

Schnittschutzklasse 0 (16 m/s)
Norm DIN EN 388:2016 2122 X; DIN EN 381-7:1999 Design A Klasse 0
Material Vollleder-Textil-Kombination
Farbe weiß; warnorange; schwarz
Einsatzmöglichkeiten professionelle Einsätze; Privatanwender; Baumpflege

Kurzbeschreibung

Geeignet für:
Arbeiten in der Baumpflege
Hinweis:
Weitere Informationen zur Wahl der richtigen STIHL Schutzbekleidung finden Sie hier.

Produktbeschreibung

Die Schnittschutzhandschuh "Function Protect MS" von STIHL haben in beiden Handrücken einen Schnittschutz der Klasse 0 (16 m/s). Vor Eindringen von Schmutz und Spänen schützen die elastischen Strickstulpen.

Die Schnittschutzhandschuh eignen sich gut für Arbeiten in der Baumpflege.

Lieferung per Spedition

Bitte beachten Sie, dass die Zufahrtsmöglichkeit mit einem LKW, ggf. auch mit einem Sattel- oder Hängerzug (40 t, Länge bis 20 m, Mindesthöhe 4 m) befahrbar ist. Es müssen Halte- und Entlademöglichkeiten vorhanden sein, sowie eine Rangierfläche von etwa 5 bis 8 m eingerechnet werden. Gegebenenfalls entscheidet der jeweilige Fahrzeugführer, ob die Anlieferung aus Gründen der Sicherheit und Risikovermeidung erfolgen kann oder nicht. Hierbei sind die gesetzlichen Vorschriften der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) zu beachten.
Ist dies nicht der Fall oder Sie sind sich dahingehend unsicher, wenden Sie sich bitte vor der Bestellung an unser Kontakt-Center, hier haben Sie die Möglichkeit uns per Kontaktformular zu erreichen.
Die Übergabe der Ware bei einer Lieferung durch eine Spedition erfolgt frei Bordsteinkante.
Bei Anlieferung muss der Empfänger oder eine von ihm beauftragte Person anwesend sein, die den Erhalt der Ware ebenfalls auf dem Lieferschein bestätigen kann.
Die Entladung selber muss auf einem befahrbaren, befestigten Untergrund direkt neben dem Fahrzeug möglich sein. Für die Zulässigkeit und Sicherung des Standortes bei Entladung, insbesondere bei öffentlichen Wegen, ist der Endkunde zuständig.

Unsere Versanddienstleister

ups-logo
dpd-logo