Präventionszuschüsse durch die SVLFG

Jetzt in Akkugeräte investieren und Förderung sichern.
Die BayWa bietet erstklassige Akkutechnik, die ab sofort von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) gefördert wird.

Mit der "Präventionsförderung" fördert die SVLFG ab. 1. Februar 2021 die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz in Unternehmen und bietet Zuschüsse von bis zu 30 % der Anschaffungskosten. Folgende Akkugeräte werden gefördert: Freischneider, Motorsägen, Hochentaster, Heckenscheren und Rasenmäher.

 

Förderfähige Marken bei Ihrer BayWa

Das Förderprogramm auf einen Blick:

  • 1. Wer wird gefördert?

    Unternehmen in der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft versichert sind.

  • 2. Was wird gefördert?

    Investitionen für die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz unter andere, Akkugeräte für die Grünlandpflege wie Motorsägen, Freischneider, Heckenscheren, Hochentaster oder Rasenmäher.

  • 3. Wie viel wird gefördert?

    Es werden Zuschüsse in Höhe von bis zu 30 % (bei Akkugeräten max. 400,- €) erteilt.