Datenschutzerklärung BayWa Stalldesigner

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Die BayWa AG ist Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen für diese Anwendung und die damit verbundene Datenverarbeitung.

BayWa AG
Arabellastr. 4
81925 München
E-Mail: kontaktformular@baywa.de

Die BayWa AG hat für Anliegen von betroffenen Personen ein Service Center eingerichtet, das per E-Mail unter kontaktformular@baywa.de, per Post unter BayWa CS GmbH, CSC Passau, BayWa-Str. 6, 94034 Passau, oder über ein Internet-Formular unter www.baywa.de erreichbar ist.

Datenschutzbeauftragter

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte der BayWa kann über folgende Kontaktdaten erreicht werden:

BayWa AG
Arabellastr. 4
81925 München
E-Mail: datenschutzbeauftragter@baywa.de

Bereitstellung des Stalldesigners und Log-Files

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf dieser Webseite erfasst unser System, d.h. der Webserver, automatisiert Informationen vom System des aufrufenden Rechners bzw. Endgeräts des Nutzers.Folgende Daten werden hierbei von uns erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Menge der gesendeten Daten
  • Browsertyp und -version
  • Betriebssystem
  • IP-Adresse

Zweck der Datenverarbeitung
Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch unser System ist notwendig, um rein technisch eine Auslieferung der Webseiten an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers zwangsläufig für die Dauer der Sitzung gespeichert werden.Die Speicherung der oben genannten Daten in den Log-Files erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen die Daten der Optimierung der Webseite und zur Gewährleistung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme, etwa zur Angriffserkennung. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung dieser Daten und der Log-Files ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, berechtigte Interessen von uns als verantwortlicher Webseitenbetreiber.

Registrierung für den Stalldesigner

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Zur Registrierung benötigen wir Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse sowie Ihre Postleitzahl. Optional können Sie Ihre Telefonnummer sowie – sofern Sie Kunde bei uns sind – Ihre Kundennummer angeben. Wir erzeugen zudem eine nicht personenbezogene, anonymisierte ID, welche an unseren technischen Dienstleister für die Stallplanung (Roomle) weitergegeben wird.

Zweck der Datenverarbeitung
Um diesen Service nutzen zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Wenn Sie registriert sind, ist es der Anwendung möglich, Stallplandaten an Ihren Account zu knüpfen. So können Sie die Stallplandaten auch zu einem späteren Zeitpunkt (nach Login) und auch von anderen Geräten aus wieder aufrufen und weiterbearbeiten. Der Service umfasst auch eine (offline) Hilfestellung durch Fachpersonal. Damit Sie die Hilfestellung anfordern können, müssen wir den passenden Zuständigen zuordnen können. Damit er Sie ansprechen kann, werden Vorname, Nachname, E-Mail Adresse und Postleitzahl benötigt. Die Daten werden in der BayWa Datenbank zu diesem Zwecke gespeichert. Optionale Angaben wie Firma und BayWa Kundennummer können, wie bereits die Pflichtangaben, dazu verwendet werden, um die Konversation zwischen dem Fachpersonal und Ihnen zu dokumentieren und ggf. Ihrem Geschäfts-/Nutzerkonto bei der BayWa zuzuordnen.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Nutzungsanalyse bei Anmeldung und Produkt-Support

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Wir erfassen die Anzahl Ihrer Logins beim Stalldesigner. Für den Produkt-Support nutzen wir Ihre Kontaktdaten sowie ggf. erstellte Stallpläne.

Zweck der Datenverarbeitung
Unser Stalldesigner umfasst das Nutzen der Online-Applikation sowie eine zugehörige Produktberatung durch Fachpersonal der BayWa. Um besser einschätzen zu können, ab wann für Sie eine Beratung durch uns sinnvoll ist – erst nachdem Sie den Stalldesigner einige Male genutzt haben – findet im Rahmen unseres Kundenbeziehungsmanagements eine Nutzungsanalyse auf Basis Ihres Login-Verhaltens statt. Aus Basis Ihres Nutzungsverhaltens hat unser Fachpersonal die Möglichkeit, Sie zu kontaktieren und Hilfestellung zu bieten. Die Kontaktaufnahme erfolgt per E-Mail oder per auch per Telefon, falls Sie Ihre Telefonnummer im Rahmen der Registrierung angegeben haben.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Analyse Ihrer Anmeldungen beim Stalldesigner ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, unser berechtigtes Interesse am Anbieten einer zielgenauen Dienstleistung.Rechtsgrundlage für die Kontaktaufnahme durch unser Fachpersonal ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Widerspruchsmöglichkeit
Sie können der Nutzung Ihrer Daten zu den oben genannten Zwecken jederzeit widersprechen. Wenden Sie sich hierzu an die unter "Name und Anschrift des Verantwortlichen" genannte Kontaktdaten.

Verarbeitung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Beschreibung der Datenverarbeitung
Die von Ihnen im Rahmen der Registrierung zur Verfügung gestellten Daten nutzen wir auch, um Ihnen im gesetzlich zulässigen Rahmen Produktinformationen zukommen zu lassen.

Zweck der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung Ihrer Daten dient dem Zweck, mit Ihnen über Ihre Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung für Marketingzwecke ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, berechtigtes Interesse. Wir sind unter den gesetzlichen Voraussetzungen des §7 Abs. 3 UWG berechtigt, die E-Mail Adresse, die Sie uns im Rahmen der Registrierung zum Stalldesigner gegeben haben, zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu nutzen. Diese Produktempfehlungen erhalten Sie unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben.

Widerspruchsmöglichkeit
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken zu widersprechen. Bitte wenden Sie sich hierfür an die unter "Name und Anschrift des Verantwortlichen" genannten Kontaktdaten.

Einsatz von Google Analytics

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Auf dieser Webseite wird Google Analytics verwendet, einen Internetanalysedienst von Google. Google Analytics nutzt so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wir informieren darüber, dass diese Webseite Google Analytics ausschließlich unter Verwendung eines Deaktivierungs-Add-on „_anonymizeIp()“ nutzt. Ihre IP-Adresse wird nicht vollständig gespeichert. Die Identifizierung des Besuchers der Webseite ist ausgeschlossen.

Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden wir Trackingtools nicht dazu benutzen, um unbemerkt

  • persönliche Daten über Sie zu sammeln,
  • solche Daten an Drittanbieter und Marketingplattformen zu übermitteln oder
  • die Daten mit Ihren persönlichen Daten (Name, Adresse usw.) zu verknüpfen.

Zweck der Datenverarbeitung
Das Nutzen von Google Analytics ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Das hilft uns, die eigene Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, berechtigtes Interesse.

Widerspruchsmöglichkeit
Mittels Installation des Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) können Sie der Nutzung widersprechen. Dadurch teilen Sie Google Analytics mit, dass keine Informationen über den Website-Besuch an Google Analytics übermittelt werden sollen.

Rechte des Betroffenen

Werden personenbezogene Daten eines Nutzers verarbeitet, ist dieser Betroffener im Sinne der DS-GVO. Ihm stehen folgende Rechte gegenüber uns als Verantwortlichen zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Unterrichtung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Widerspruchsrecht
  • Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung – hierdurch wird aber die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt
  • Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde: unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht einem Betroffenen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde – insbesondere in dem Mitgliedsstaat des Aufenthaltsortes des Nutzers, des Arbeitsplatzes des Nutzers oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes – zu, wenn der Nutzer der Ansicht ist, dass die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch uns gegen die DS-GVO verstößt.