Herbizideinsatz Sommergetreide

Schwerpunkt wärmeliebende Unkräuter

Niederschläge begünstigen im Sommergetreide einen zügigen Auflauf von Unkräutern und Ungräsern. Insbesondere wärmeliebende Unkräuter (Knöterich-Arten, Gänsefuß usw.) treten im Sommergetreide auf. Die Sortenpalette ist etwas enger gefasst als im Wintergetreide. Gräser, wie z.B. Ackerfuchsschwanz, können mit Axial 50 erfasst werden. Etwas später tritt dann der Flughafer auf, der mit Axial 50 oder Husar Plus erfasst wird. In Hafer ist keine Gräserbekämpfung möglich!