Profi Der Maiszünzlerflug hat begonnen

Maiszünsler rechtzeitig vor Einbohren in den Stängel bekämpfen!

In vielen Regionen hat der Maiszünsler-Zuflug begonnen. Zur biologischen Bekämpfung können Schlupfwespen (Trichogramma) eingesetzt werden. Diese legen ihre Eier in die Zünslereier ab, wodurch diese absterben. Die Ausbringung der Schlupfwespen erfolgt entweder per Hand oder aber mittels einer Drohne. Es können eine, besser zwei Behandlungen erfolgen. Die erste Ausbringung erfolgt kurz vor der Hauptzuflugsphase, die zweite im Abstand von 10 bis 14 Tagen. Eine zweimalige Behandlung wird empfohlen.

Zu beachten ist,