Das Produkt ist momentan leider nicht mehr verfügbar.
BIOFA Capex® 2

BIOFA Capex® 2

Produktdetails

Hersteller BIOFA
Kulturen Obstbau
Anwendungsgruppe Insektizide
Wirkstoff Granulosevirus
Geeignet für Biobetriebe Ja

Kurzbeschreibung

Wirkstoffe:
Granulosevirus (AoGV)
Zulassungs-Nr.:
034149-00
Anwendungsempfehlung:
gegen Schalenwickler in Kernobst: 50 ml/ha pro m Kronenhöhe
50 ml/ha und mKH bei voller Aufwandmenge und 400 l H2O/ha.
Gegen die Junglarven ab Anfang April vor der Blüte zwei Anwendungen mit 50 - 100 ml/ha.
Zum Schlupfschwerpunkt im Sommer bzw. Herbst geg
PAMIRA Rücknahmeaktion:
Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern können kostenlos an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA abgegeben werden. Zurückgenommen werden Pflanzenschutz-Kanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoff-Säcke. Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und mit dem PAMIRA-Logo versehen sein. Die Deckel und sonstigen Verpackungen sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein. Die Sauberkeit der Verpackungen wird bei der Annahme kontrolliert.
Termine finden sie hier.
Hinweis:
Gelistet in der Betriebsmittelliste für den ökologischen Landbau in Deutschland (FiBL Forschungsinstitut für biologischen Landbau e. V.)., Zulässig für den kontrollierten biologischen Anbau nach EG-Öko-Verordnung 834/2007.

Produktbeschreibung

Capex®2 ist ein absolut spezifisches, einfach anzuwendendes Insektizid gegen den Fruchtschalenwickler auf der Basis des natürlich vorkommenden Fruchtschalenwickler-Granulovirus. Das Schalenwickler-Granulovirus wirkt ausschließlich über die Verdauungsorgan

Sicherheitshinweise:
  • P280 Einatmen von Dampf vermeiden.
  • P302 + P352 Schutzhandschuhe tragen.
  • P270 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser/ .?/ waschen.
  • P102 Einatmen von Aerosol vermeiden.
  • P333 + P313 Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P261 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Ergänzende Gefahrenmerkmale:
  • EUH401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.