Preis auf Anfrage

Produktvorteile

kruziferenfreie, anspruchslose Mischung
keine Verwandtschaft zu Hauptkulturen (Fruchtartenwechsel):
ideal für Fruchtfolgen mit Getreide und Raps
intensive Durchwurzelung verbessert die Struktur und fördert den Luftaustausch im Boden
Phaceliaund Leinblüten bieten Tracht für Bienen und andere Insekten
keine Einschränkungen in der N-Düngung durch geringen Leguminosenanteil,
ohne Kruziferen, mit Leguminosen, abfrierend

Produktdetails

Züchter SAATEN-UNION
Leguminosen-Anteil 24 %
Inhalt 25 kg
Verpackung Sack
Nutzung Gründüngung; Greening
Aussaatstärke Neuansaat 15 kg/ha
Aussaatzeit Anfang Juli – Ende August
Standzeit einjährig
ausreichend für ca. 1,7 ha
Lage Alle Standorte
Förderprogramme Greening ZWF
Kreuzblütler Nein
Überwinterung Nein

Kurzbeschreibung

Greening geeignet:
Ja
Bitte beachten Sie:
Wir verkaufen und liefern ausschließlich zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unseren besonderen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Saatgut, die auch jederzeit in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BayWa AG eingesehen werden können.

Produktbeschreibung

Frostempfindliche Mischung ohne Kruziferen

viterra® RAPS Kruziferenfreie Mischung aus Phacelia ANGELIA, Öllein JULIET, Perser- und Alexandriner Klee ist eine anspruchslose Mischung, die keine Verwandtschaft zu Hauptkulturen (Fruchtartenwechsel) hat. Ist daher Ideal für Fruchtfolgen mit Getreide und Raps. Die intensive Durchwurzelung verbessert die Struktur und fördert den Luftaustausch im Boden. Phacelia- und Leinblüten bieten Tracht für Bienen und andere Insekten und die sicher abfrierende Komponenten ermöglichen störungsfreie Aussaat der Folgekultur. Keine Einschränkungen in der N-Düngung durch geringen Leguminosenanteil, < 30 (z. B. Niedersachsen).

Rechnungskauf Schnelle Lieferung Qualifizierte Beratung