Preis auf Anfrage

Produktvorteile

  • Zur täglichen Reinigung und Desinfektion aller Anlagen der Milchgewinnung geeignet
  • Löst zuverlässig Fette und Eiweiß
  • Schaumfrei und kältestabil
  • Schnelle Keimabtötung und breites Wirkungsspektrum auch bei niedrigen Temperaturen
  • Für den ökologischen Landbau gemäß EU Verordnungen 834/2007 EC und 889/2008 EC
  • Für alle Wasserhärten geeignet

Produktdetails

Anwendung Melkanlagenreiniger
Eigenschaft Alkalisch
Wirkung Hohe Materialverträglichkeit
Marke kersia®
Inhalt 70 kg
Verpackung Fass
Struktur flüssig
Hygienetyp Melkmaschinenreiniger; Melkhygiene
Tierart Rinder

Kurzbeschreibung

Anwendungsempfehlung:
SPÜLMICLOR Lösung mit einer Konzentration von 0,5% 5 bis 10 Minuten zirkulieren lassen. Mit klarem Wasser nachspülen. Nicht mit sauren Produkten mischen. Wechselreinigung in Kombination mit HYPRACID.

Produktbeschreibung

Flüssiges alkalisches Reinigungs und Desinfektionsmittel mit Aktivchlor

SPÜLMICLOR ein alkalisches Reinigungs- und Desinfektionsmittel auf Chlorbasis, eignet sich zur Reinigung aller milchführenden Anlagenteile.Löst materialschonend und schaumarm insbesondere Fette und Eiweiße und ist kältestabil. Eine Desinfektion auf Chlorbasis bewirkt eine schnelle Keimabtötung mit einem breiten Wirkungsspektrum. SPÜLMICLOR verfügt auch bei niedrigen Temperaturen über eine hohe Produktionssicherheit und eignet sich für alle Wasserhärten.

Gefahr

Gefahrenhinweise:
  • H290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
  • H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
  • H318 Verursacht schwere Augenschäden.
  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
  • P273 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen oder duschen.
  • P391 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P501 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P305 + P351 + P338 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
  • P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen.
  • P303 + P361 + P353 Inhalt/ Behälter einer zugelassenen Entsorgungsanlage gemäß den lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Bestimmungen zuführen.
  • P280 Verschüttete Mengen aufnehmen.
  • P301 + P330 + P331 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
  • P304 + P340 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
Ergänzende Gefahrenmerkmale:
  • EUH031 Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase.
Rechnungskauf Schnelle Lieferung Qualifizierte Beratung