Preis auf Anfrage

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Kehrmaschine für zweiachsige Fahrzeuge bis 26 kW (35 PS)
  • Pendelnde Aufhängung für gleichmäßiges Kehrergebnis
  • Mittelantrieb der 2-teiligen Kehrwalze ermöglicht Fegen nahe am Rand
  • Kehrwalze mit spiralförmig angeordneten Kunststoffborsten und 420 mm Durchmesser
  • Kein Ausschwenken der Fahrzeugspur
  • Einfacher Bürstenwechsel ohne Demontage von Antriebsteilen
  • Beidseitig hydraulisch schwenkbare Walze
  • Seitliche Kunststoffabdeckung verhindert Beschädigungen an Hauswänden
  • Zwei höhenverstellbare Stützräder
  • Wahlweise Antrieb über Gelenkwelle mit 1.000 oder 2.000 min⁻¹ links-/rechtsdrehend
  • Anbau wahlweise Kuppeldreieck Kommunal oder Dreipunkt Kat. 1

Produktdetails

Ø Kehrwalze 420 mm
Drehzahl Bürste 158 min⁻¹; 320 min⁻¹
Borstenbesatz Kunststoff, spiralförmig
Antrieb Gelenkwellenantrieb rechts- oder linksdrehend

Kurzbeschreibung

Hinweis:
Gewichtsangabe freikehrend.

Angabe max. Bürstendrehzahl bei Gelenkwellendrehzahl 1.000/2000 min⁻¹.

Produktbeschreibung

Die Kehrmaschine "Combi Clean 2350" von Wiedenmann® eignet sich ideal für für das Kehren von Schmutz oder Schnee.

Dank der pendelnden Aufhängung liefert die Kehrmaschine ein gleichmäßiges Kehrergebnis. Durch den Mittelantrieb wird ein randnahes Fegen erleichtert. Der Drehpunkt der Kehrmaschine liegt über dem Mittelpunkt der Walze, sodass ein Ausschwenken aus der Fahrbahn verhindert wird.

Die zweiteilige Kunststoffkehrwalze hat spiralförmig angeordnete Kunststoffborsten und einen Durchmesser von 420 mm. Die Walzen können aufgrund des Mittelantriebes schnell und einfach gewechselt werden – ganz ohne Demontage von Antriebsteilen.

Eine seitliche Kunststoffabdeckung schützt Gegenstände und Kehrmaschine vor Beschädigungen.

Die Kehrmaschine eignet sich zum Frontanbau an Zweiachs-Fahrzeuge bis ca. 26 kW (35 PS).