ab 16,20 €
inkl. MwSt. zzgl. ggf.

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Streich-, spritz- und rollfähig

Produktdetails

Farbe rotbraun
Glanzgrad matt bis Seidenglanz, von Untergrund und Schichtstärke abhängig
Ergiebigkeit 10 – 15 m²/l

Kurzbeschreibung

Trocknung:
4 – 20 h, je nach Schichtdicke und Verrostungsgrad

Produktbeschreibung

Bei Rostegal® Grundierfarbe in rotbraun handelt es sich um ein bewährtes Mittel, das in der Zusammensetzung auf schädliche Stoffe gänzlich verzichtet. Sie dringt in fest haftenden Kernrost bis in die tiefsten Poren und verhindert dadurch zuverlässig und dauerhaft ein weiteres Rosten.

Während langjähriger Einsätze in der Praxis zeigte sich, dass die Grundierfarbe es schafft, Feuchtigkeit und Luftsauerstoff aus den Rostporen zu verdrängen.

Die Farbe besteht aus einer lösemittelhaltigen Alkydharz-Verkochung mit speziell kriechfähigen Zusätzen und Beimischungen. Sie ist unverdünnt aufzutragen.

Oberflächenvorbereitung:
Lose aufliegenden Rost und Flugrost, Öl, Fett und Schmutz gut entfernen.
Bei blankem Eisen 1–2 mal dünn auftragen, bei verrostetem Eisen 1–2 mal satt auftragen

Verarbeitung:
Streichen - rollen - tauchbar - spritzen (unverdünnt)

Verarbeitungstemperatur:
bis -10 °C bei trockenem Untergrund

Überstreichbar:
Je nach Verrostungsgrad und Schichtdicke nach 1-2 Tagen
Keine 2-Komponenten-Acryl- oder Nitrolacke verwenden

Gerätereinigung:
Universalverdünnung

Verdünnung:
Unverdünnt verarbeiten

Lagerzeit:
kühl und trocken ca. 1–2 Jahre bei verschlossenen Gebinde

Bindemittel:
lösemittelhaltige Alkydharzverkochung mit speziell kriechfähigen Zusätzen und Beimischungen, die Restsauerstoff aus der Rostschicht verdrängen.

Pigmente:
Zeitgemäße Rostschutzpigmente

Spezigfisches Gewicht:
1,3–1,4 g/cm³, 30 - 35 s/DIN 4 mm (20 °C)

Festkörperanteil:
Ca. 60–100 g/m² pro Anstrich, abhängig vom Verrostungsgrad

Schichtdicke:
ca. 40–60 µ je Anstrich.

Achtung

Gefahrenhinweise:
  • H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
  • H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
  • H335 Kann die Atemwege reizen.
  • H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
  • P210 Von Hitze/ Funken/ offener Flamme/ heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P261 Einatmen von Staub/ Rauch/ Gas/ Nebel/ Dampf/ Aerosol vermeiden.
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P303 + P361 + P353 BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/ duschen.
  • P304 + P340 BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.
  • P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen.
Ergänzende Gefahrenmerkmale:
  • EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Lieferung per Spedition

Bitte beachten Sie, dass die Zufahrtsmöglichkeit mit einem LKW, ggf. auch mit einem Sattel- oder Hängerzug (40 t, Länge bis 20 m, Mindesthöhe 4 m) befahrbar ist. Es müssen Halte- und Entlademöglichkeiten vorhanden sein, sowie eine Rangierfläche von etwa 5 bis 8 m eingerechnet werden. Gegebenenfalls entscheidet der jeweilige Fahrzeugführer, ob die Anlieferung aus Gründen der Sicherheit und Risikovermeidung erfolgen kann oder nicht. Hierbei sind die gesetzlichen Vorschriften der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) zu beachten.
Ist dies nicht der Fall oder Sie sind sich dahingehend unsicher, wenden Sie sich bitte vor der Bestellung an unser Kontakt-Center, hier haben Sie die Möglichkeit uns per Kontaktformular zu erreichen.
Die Übergabe der Ware bei einer Lieferung durch eine Spedition erfolgt frei Bordsteinkante.
Bei Anlieferung muss der Empfänger oder eine von ihm beauftragte Person anwesend sein, die den Erhalt der Ware ebenfalls auf dem Lieferschein bestätigen kann.
Die Entladung selber muss auf einem befahrbaren, befestigten Untergrund direkt neben dem Fahrzeug möglich sein. Für die Zulässigkeit und Sicherung des Standortes bei Entladung, insbesondere bei öffentlichen Wegen, ist der Endkunde zuständig.

Unsere Versanddienstleister

ups-logo
dpd-logo
schaeflein-logo

Versandkosten

Bitte beachten Sie unsere Sonderberechnung der Versandkosten im Warenkorb. Folgende Frachten (bei 19% MwSt) können erhoben werden:

0 - 50 kg5,90 €
51 - 100 kg10,90 €
101 - 150 kg19,90 €
151 - 200 kg82,90 €
201 - 300 kg86,90 €
301 - 400 kg88,90 €
401 - 500 kg94,90 €
501 - 750 kg99,90 €
751 - 1000 kg106,90 €
1001 - 1250 kg112,90 €
1251 - 1500 kg118,90 €
1501 - 1750 kg142,90 €
1751 - 2000 kg172,90 €
2001 - 2500 kg