Premium Heizöl klimaneutral

BayWa Premium-Heizöl klimaneutral

Ausgleich für die Umwelt

Damit Sie Ihre Wärme genießen können, setzen wir uns aktiv für den Schutz von Umwelt und Klima ein. Unser Premium-Heizöl verbrennt durch seine hochwertigen Additive effizienter und umweltschonender als herkömmliches Heizöl. CO2-Emissionen entstehen aber trotzdem, wie bei jedem fossilen Energieträger. Wir kompensieren für Sie die Treibhausgase, die sich beim Heizen mit BayWa Premium-Heizöl klimaneutral bilden, indem wir ausgewählte Klimaschutzprojekte unterstützen.

Das Prinzip: CO2-Emissionen kompensieren

So funktioniert es

Beim Heizen mit fossilen Energieträgern entstehen Emissionen, die unser Klima belasten. Doch nicht jeder hat die Möglichkeit, auf umweltfreundlichere Systeme wie die Nutzung von Solarenergie oder Holzpellets umzusteigen. Um die Auswirkungen auf die Umwelt dennoch möglichst gering zu halten, sollte sparsam geheizt und hochwertiges Heizöl eingesetzt werden.

Jene Emissionen, die trotzdem beim Heizen mit dem Premium-Heizöl klimaneutral entstehen, gleichen wir durch die Unterstützung zertifizierter Klimaschutzprojekte aus.

Die Idee, die der Kompensation zugrunde liegt: CO2 und andere klimaschädliche Treibhausgase, die an einer Stelle der Erde entstehen, werden durch Klimaschutzprojekte an anderer Stelle eingespart. Da sich Treibhausgase gleichmäßig in der Atmosphäre verteilen, ist Klimaschutz eine globale Aufgabe. Unternehmen finanzieren entsprechende Projekte, indem Sie deren Zertifikate kaufen. Pro Zertifikat wird 1 Tonne CO2 durch das jeweilige Projekt eingespart. Durch das Verbrennen von 1.000 Liter Heizöl werden rund 3 Tonnen CO2 emittiert.

Das Video wird von YouTube eingebettet.
Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Ein Video zu dem BayWa Premium Heizöl

Ihre Vorteile auf einen Blick

Durch den Einsatz von BayWa Premium-Heizöl klimaneutral profitieren Sie von allen Vorzügen unseres Premium-Heizöls:
  • Einsparung von Betriebskosten: Das Premium-Heizöl verhindert weitgehend Ablagerungen im Tank und an den Leitungen – und sorgt zusätzlich für einen Reinigungseffekt der Düsen.
  • Geringerer Verbrauch: Gegenüber herkömmlichen Heizölen verbrennt Premium-Heizöl effizienter – und damit entsteht auch weniger CO2. Der geringere Verbrauch schont also nicht nur den Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.
  • Aktiver Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz durch die Kompensation der CO2-Emissionen, die bei der Verbrennung entstehen.

Weitere Informationen