Profi Gute Wetterlage für Herbizideinsatz nutzen

Getreideherbizide können auch noch nach dem 01.11. angewendet werden!

Die aktuelle Wetterlage bietet im Getreide nochmal die Möglichkeit, Herbizide einzusetzen. Nicht mehr behandelt werden sollten:

  • Bestände, die eine schlechte Saatgutbedeckung haben (mehr oder wenige Körner liegen offen ohne größere Erdbedeckung da), da hier die Gefahr der Wirkstoffaufnahme über die Wurzel und damit ein Ausdünnen der Bestände über Winter besteht.
  • Bestände mit rauem Saatbeet und Saatterminen nach dem 20.10. (Ausnahme: Flächen mit hohem Ackerfuchsschwanzdruck und Resistenzen, auf denen die reine