Anpfiff im BayWa Portal: Knaller Aktionspreise für Ihren Garten + EM-Gewinnspiel: Jetzt Treffer landen

Aktionszeitraum

  • Top Produkte zu Knaller Preisen: Zum Aktionssortiment
  • Aktionszeitraum EM 2024 im BayWa Portal: 6. Juni - 14. Juli 2024
  • Jetzt deinen Treffer landen!
Preis auf Anfrage

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Rundballenwickler mit schmaler Deichsel für hohe Wendigkeit
  • Ballenaufnahme über hydraulischen Ladearm
  • Integrierte Folienvorstreckung
  • Wickeltisch stellt Drehzahl automatisch ein
  • Wickeltisch sorgt automatisch für optimale Überlappung der Folie
  • Steuerung über E-Link Basic (Rollector 130)
  • Steuerung über E-Link Plus (Rollector 160)

Produktbeschreibung

Der Ballenwickler ist sehr stabil und übersichtlich gebaut. Durch die schmale Deichsel ist er auch sehr wendig.

Transport- und Arbeitsstellung Rollector 130
Für die Arbeitsstellung wird der rechte Achsschenkel inkl. Reifen manuell gedreht.
Die Maschine wird bei dem Vorgang über die doppelwirkende Funktion des Ladearms einseitig ausgehoben.
Beim Transport hat der Ballenwickler eine Breite von 2,50 m und der Ladearm ist sicher verriegelt.

Transport- und Arbeitsstellung Rollector 160
Aufgrund eines links angebrachten Ausgleichsgewichtes, muss nicht von Transport- und Arbeitsstellung oder umgekehrt, gewechselt werden.
Bis zu zwei Ballen können gleichzeitig transportiert werden, einer auf dem Wickeltisch und einer auf dem Ladearm.

Wickelvorgang
Über den hydraulischen Ladearm wird der Ballen aufgenommen.
Die Anzahl der Folienlagen kann vom Anwender selbst eingestellt werden.
Beim Wickeln sorgt der Wickeltisch automatisch für die ideale Drehzahl und das Überlappen der Folie.
Die integrierte Folienvorstreckung sorgt dafür, dass nicht so viel Folie verbraucht wird.
Ist die Folie leer, kann sie ganz einfach über ein Schnellspannsystem auf dem höhenverstellbaren Folienrollenhalter, ausgetauscht werden.
Am Ende des Wickelvorgangs wird der Ballen von dem Wickeltisch aus einer niedrigen Höhe abgerollt.

Bedienung Rollector 130
Die Bedienung des Ballenwickler erfolgt über die serienmäßige E-Link Basic.
Mit nur einem Knopfdruck kann über diese der Wickelvorgang gestartet werden.
Ist der Vorgang beendet gibt die Basic ein Signal.
Ein integrierter Zähler kann die Tagesanzahl und die Gesamtballenzahl von bis zu 8 Aufträgen ausgeben.

Bedienung Rollector 160
Die Bedienung über das E-Link Plus-System erfolgt automatisch durch einen Tastendruck.
So erfolgt vom Beladen, über das Wickeln bis zum sanften Ablegen alles automatisch.
Die Ballenanzahl kann von bis zu 10 unterschiedlichen Aufträgen wiedergegeben werden.
Zusätzlich verfügt er über einen Tageszähler.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt.