Freischaltung Sachkundenachweis

Direkt in "Mein Konto" hochladen.

2019_Slider_Teaser_schkunde.jpg
Online freischalten
Pflanzenschutzmittel direkt bestellen. Wie? Einfach Sachkundenachweis und Personalausweis im Bereich "Mein Konto" hochladen.

 

Warum wird ein Sachkundenachweis benötigt?

Der Erwerb von Pflanzenschutzmitteln ist nur für berufliche Anwender möglich. Anwender bestätigen  den Nachweis über den auf ihn persönlich ausgestellten Sachkundenachweis. Ohne eine verbindliche Hinterlegung ist eine Bestellung leider nicht möglich. Bitte achten Sie im Bestellprozess auf die hinterlegten Hinweise (farblich markierte Info-Boxen). Diese beschreiben, wie Sie Ihren Sachkundenachweis hinterlegen können. Sobald Sie sachkundig sind, wird Ihr Bestellvorgang im Warenkorb zuverlässig und problemlos abgeschlossen/ abgewickelt werden. Ihren Sachkundenachweis benötigen wir nur bei Ihrer ersten Bestellung von sachkundepflichtigen Pflanzenschutzmitteln. Für zukünftige Bestellungen ist er im BayWa Portal in Ihrem Kundenkonto hinterlegt. Bei Änderungen Ihrer sachkundigen Person teilen Sie uns dies bitte umgehend mit und übermitteln uns die neuen Dokumente.

 

Wie erkenne ich, dass ein Produkt sachkundepflichtig ist?

Betriebsmittel beispielsweise wie Saatgut oder Futtermittel erfordern keine weiteren Nachweise für den Online-Kauf, sobald Sie im BayWa Portal angemeldet sind. Für Pflanzenschutzmittel hingegen, die zwingend nur an berufliche Anwender abgegeben werden dürfen, ist nach § 23 Abs. 1 Satz 1 PflSchG zum Erwerb ein Sachkundenachweis erforderlich.

Jedes sachkundepflichtige Produkt unter der Sortimentskategorie „Pflanzenschutzmittel“ ist deutlich mit dem Hinweis „Nur für den beruflichen Anwender“ oder Pflanzenschutz-Sachkundenachweis erforderlich“ farbig gekennzeichnet. Einen weiteren Hinweis finden Sie in der Bestellübersicht, bevor Sie Ihre Bestellung abschließen.

 

Wie erwerbe ich ein Pflanzenschutzmittel, das einen Sachkundenachweis erfordert?

 Für die Bestellung eines Pflanzschutzmittels (PSM) aus unserem Pflanzenschutzsortiment, das einen Sachkundenachweis erfordert, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Falls Sie noch nicht für das BayWa Portal registriert sind, eröffnen Sie Ihr persönliches Konto, indem Sie auf Anmelden klicken und sich registrieren (oben rechts in der Navigation).
  2. Wenn Sie für ein Kundenkonto im BayWa Portal angemeldet sind, benötigen wir für die reibungslose Abwicklung Ihrer Bestellung folgende Unterlagen: 
  • eine deutlich lesbare Kopie Ihres Sachkundenachweises mit Vorder- und Rückseite (Scheckkartenformat mit QR-Code)

  • eine deutlich lesbare Kopie Ihres Personalausweises* mit Vorder- und Rückseite. Hierbei müssen zur eindeutigen Identifikation Vor- und Zuname/n, die vollständige Anschrift, Geburtsdatum und Geburtsort deutlich erkennbar sein. Alle weiteren Angaben sowie das Foto dürfen unkenntlich gemacht werden.

Gerne können Sie uns Kopien der Dokumente als Foto oder als eingescanntes Bild per E-Mail schicken. sachkundenachweis@baywa.de oder per Fax an die 089 / 92121131.

*Den Personalausweis benötigen wir einmalig für den Abgleich Ihrer Daten. Diese werden anschließend selbstverständlich umgehend gelöscht.

  1. Zum Hinterlegen Ihrer Dokumente wählen Sie diese beiden Möglichkeiten in Ihrem Kundenkonto: Sie laden die Dokumente direkt im Mein Konto-Bereich unter „Belege“ hoch über den Punkt „Sachkundenachweis“ in Ihrem Kundenkonto

 

 

gleich in mein Konto hochladen