Hochbeete aus Holz

Ein Hochbeet aus Holz überzeugt durch eine ansprechende Optik und Stabilität. Bei richtiger Pflege ist ein Holz-Hochbeet äußerst langlebig und bietet Ihnen somit Jahr für Jahr ausreichend Platz für Kräuter, Gemüsepflanzen oder Blumen. Hochbeete erleichtern Ihnen die Gartenarbeit, denn Sie können sich in einer angenehmen Körperhaltung um Ihre Gartenpflanzen kümmern. Zudem sparen Sie sich Schädlingsmittel, denn nach oben ins Holz-Hochbeet verirren sich Schnecken & Co. eher selten. Hier im BayWa Shop erhalten Sie Hochbeete aus Holz und können dabei zwischen verschiedenen Holzarten wie Lärche, Fichte oder Kiefer wählen. 

Weitere Fragen rund um das Thema Hochbeete aus Holz erhalten Sie in unseren FAQ

{{resultMessage}}

Ergebnisse filtern

{{ facet.name }}

{{ facet.name }}

{{inputCurrentMin}}
{{inputCurrentMax}}

{{ facet.name }}

  • {{ facetValue.count }}
Füllmenge 1.250 l
Länge 200 cm
Breite 100 cm
579,95 € / Stück
Farbe natur
Material Lärche
Füllmenge 1.440 l
259,00 € / Stück
Sir Graham Set Bio Hochbeetfüllung 1.250 l
Ohne Versandkosten
(6)
Lieferzeit 6-8 Werktage
Marke Sir Graham
Inhalt 1.250 l
Geeignet für Biobetriebe Ja
257,75 € / Stück
Grundpreis:  0,19 € / l
Farbe natur
Material Lärche
Füllmenge 768 l
149,99 € / Stück
VegTrug Hochbeet Typ Klassik
Ohne Versandkosten
VegTrug
(8)
Material Holz
Marke VegTrug
4 Varianten verfügbar
ab 155,99 € / Stück
NOOR Hochbeet Rahmen DIY 120 x 80 x 20 cm natur
Ohne Versandkosten
NOOR
Lieferzeit 5-7 Werktage
Farbe natur
Marke NOOR
Länge 120 cm
48,99 € / Stück
Material Holz
Marke VegTrug
4 Varianten verfügbar
ab 140,99 € / Stück
Farbe holzfarben
Material Holz, Stahl
B x T x H 0,8 x 1,27 x 0,74 m
463,99 € / Stück
KGT Holz-Hochbeet Woody
Ohne Versandkosten
KGT
Marke KGT
2 Varianten verfügbar
ab 637,99 € / Stück
Artikel-Nr.: 1845176
Keine Treffer gefunden. Bitte passen Sie Ihre Filtereinstellungen an.
Zurück
  • Ein Hochbeet aus Holz im Garten
  • Holz sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch ein atmungsaktiver Naturstoff, der sich durch seine Luftdurchlässigkeit positiv auf die Bodenqualität auswirkt. So gestaltet sich das neue Hochbeet nicht nur funktional und optisch ansprechend, sondern schont im Gegensatz zu künstlichen Materialien zusätzlich die Umwelt. 

  • Für ein Holz-Hochbeet eignen sich sowohl weiche als auch harte Holzarten. Damit Sie lange Freude an Ihrem neuen Holz-Hochbeet haben, sollten Sie bei der Wahl der Holzart besonders auf den zukünftigen Standort achten. Hartholz, wie Eiche, Esche oder Buche, ist witterungsbeständiger und langlebiger als Weichholz und ist somit vielseitiger einsetzbar. Dahingegen ist es aber auch deutlich teurer und schwerer. Hochbeete aus weichem Holz haben eher ein geringes Gewicht und sind damit vor allem für den Balkon geeignet, wo sie außerdem vor Witterung geschützt sind. Bei uns im BayWa Shop finden Sie vor allem Hochbeete aus Weichhölzern. Zu diesen gehören unter anderem Lärche, Fichte und Kiefer

  • Besonders gute Ergebnisse erhalten Sie, wenn Sie Ihr Hochbeet nach dem sogenannten Schicht-Prinzip befüllen. Folgen Sie beim Befüllen Ihres Holz-Hochbeetes am besten dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung: 

    • Füllen Sie zunächst eine Schicht Zweige oder gehäckseltes Holz in Ihr Hochbeet. 

    • Darüber finden Laub oder auch Rasenschnitt Platz. Diese beiden Grundschichten sorgen dafür, dass die Wurzeln später viel Luft und weichen Erdboden vorfinden, um sich ideal auszubreiten. 

    • Anschließend folgt eine Kompostschicht, die besonders nährstoffreich für die Pflanzen ist. 

    • Die oberste Schicht Ihres Hochbeets besteht aus einer guten Gartenerde, wie Sie sie hier im BayWa Shop zum günstigen Preis kaufen können. Bei bestimmten Pflanzenarten, zum Beispiel bei der Aussaat, ist auch Anzuchterde gut geeignet. 

    Viele Hochbeete aus Holz sind Innen mit einer lebensmittelechten Folie, wie einer speziellen Noppenfolie oder einer Pflanzfolie, ausgestattet, um das Holz vor dem Verfaulen zu schützen. 

  • Wenn Sie Ihr Hochbeet aus Holz richtig pflegen, hält dies durchaus mehrere Jahre. Allerdings unterscheidet sich die Nutzungsdauer hier bezogen auf die Holzart. Harthölzer halten circa 15 Jahre, denn sie gelten als äußerst langlebig und witterungsbeständig. Weichhölzer hingegen möchten pfleglicher behandelt werden und stehen am besten an einem witterungsgeschützten Standort. Bei einem Hochbeet aus weichem Holz beträgt die Nutzungsdauer circa 4 Jahre

  • Bei Lieferung ist Ihr Holz-Hochbeet meist unbehandelt. Daher sollten Sie es vor der ersten Nutzung mit Öl oder einer Holzlasur behandelt werden. Achten Sie darauf, dass Sie zur Pflege nur Schutzmittel verwenden, die für Ihre Pflanzen unschädlich sind. Besonders bei Gemüsepflanzen oder Kräutern in Ihrem Hochbeet sollten die Pflegemittel keine chemischen Bestandteile oder Industrieöle beinhalten, da diese durch den Feuchtigkeitsaustausch über die Wurzeln in Ihre Pflanzen gelangen können. 

     

  • Hier bei der BayWa erhalten Sie verschiedene Ausführungen von Holz-Hochbeeten. Daher variieren die Preise zwischen 55€ und 800€. Hochbeete aus besonders weichen Holzarten wie Weide oder solche mit einem kleinen Fassungsvermögen erhalten Sie bereits für unter 200€. Sollten Sie sich für ein Hochbeet aus Holz mit hoher Stabilität und besonderem Zubehör, wie einem Schutzgitter gegen Nagetierbefall, entscheiden, so rechnen Sie mit einem Preis ab 500€. 

  • Neben verschiedenen Größen können Sie vor dem Kauf Ihres neuen Holzhochbeetes auch verschiedenes Zubehör wählen. Bei Bedarf können Sie dieses zum Beispiel einfach mit Einlegeböden erweitern oder mit Schutzgittern vor Schädlingen schützen. Unsere kleineren Hochbeete sind meist mit Standfüßen ausgestattet, denn Sie eignen sich besonders für den Balkon oder die Terrasse und können dank Ihres geringen Gewichts leicht umgestellt werden. Die größeren Hochbeete werden aus platztechnischen Gründen gerne im Garten aufgestellt. Dank zusätzlichen Stabilisatoren-Balken sind sie dort gegen Wind geschützt.