ab 59,95 €
inkl. MwSt. zzgl. ggf.

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Elektro-Heizlüfter mit Raumthermostat
  • Heizelemente aus Edelstahl
  • Kein Sauerstoffverbrauch
  • Geruchlos
  • Keine Abgase
  • Geringe Lärmbelästigung
  • Heizleistung regulierbar
  • Robuste und langlebige Konstruktion
  • Überhitzungsthermostat

Produktdetails

Luftleistung 97 m³/h
Spannung 230 V
Frequenz 50 Hz
Schutzart IP 21

Kurzbeschreibung

Ausstattung:
  • 2-stufige Heizleistung
  • Automatischer Reset
  • Raumthermostat
  • Umschalter für Heiz- oder Ventilationsbetrieb
  • Motor mit Wärmeschutzschalter
  • Überhitzungsthermostat
  • Eingebautes Thermostat
  • Tragegriff
  • Stahlgehäuse
  • Heizelemente aus Edelstahl
Garantie:
Die Firma Master® übernimmt gegenüber Endkunden für Heizlüfter "B PTC" eine Garantie von 3 Jahren. Ihre gesetzlichen Mängelrechte (Gewährleistung) werden von der Herstellergarantie nicht berührt. Den Inhalt der Garantie und alle für die Geltendmachung der Garantie erforderlichen, wesentlichen Angaben können Sie in der Garantiebeschreibung unter dem Reiter "Datenblätter" einsehen.

Produktbeschreibung

Der Master® Heizlüfter "B PTC" ist ein leistungsstarker Lufterhitzer, er ist mit einem 3-stufigen Schalter ausgestattet.
Kalte Luft wird an der Geräterückseite angesaugt und erwärmt sich beim Durchströmen. Dabei wird kein Sauerstoff verbraucht und es entstehen weder Kondenswasser, noch Abgase.

Der Betrieb des leisen Heizlüfters erfolgt über 230 V. Dank der Stahlkonstruktion ist es ein sehr robustes und langlebiges Gerät. Zusätzlich sind die Heizelemente im Inneren aus hochwertigem Edelstahl.

Der Heizlüfter ist mit einem Überhitzungsthermostat und automatischem Reset ausgestattet. Dadurch kann kein unangenehmer Geruch oder Rauch entstehen.

Lieferung per Spedition

Bitte beachten Sie, dass die Zufahrtsmöglichkeit mit einem LKW, ggf. auch mit einem Sattel- oder Hängerzug (40 t, Länge bis 20 m, Mindesthöhe 4 m) befahrbar ist. Es müssen Halte- und Entlademöglichkeiten vorhanden sein, sowie eine Rangierfläche von etwa 5 bis 8 m eingerechnet werden. Gegebenenfalls entscheidet der jeweilige Fahrzeugführer, ob die Anlieferung aus Gründen der Sicherheit und Risikovermeidung erfolgen kann oder nicht. Hierbei sind die gesetzlichen Vorschriften der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) zu beachten.
Ist dies nicht der Fall oder Sie sind sich dahingehend unsicher, wenden Sie sich bitte vor der Bestellung an unser Kontakt-Center, hier haben Sie die Möglichkeit uns per Kontaktformular zu erreichen.
Die Übergabe der Ware bei einer Lieferung durch eine Spedition erfolgt frei Bordsteinkante.
Bei Anlieferung muss der Empfänger oder eine von ihm beauftragte Person anwesend sein, die den Erhalt der Ware ebenfalls auf dem Lieferschein bestätigen kann.
Die Entladung selber muss auf einem befahrbaren, befestigten Untergrund direkt neben dem Fahrzeug möglich sein. Für die Zulässigkeit und Sicherung des Standortes bei Entladung, insbesondere bei öffentlichen Wegen, ist der Endkunde zuständig.

Unsere Versanddienstleister

ups-logo