6 Wochen frühlingsfrische Angebote – die BayWa Green Weeks sind da: Jetzt entdecken

Aktionszeitraum

  • Zeitraum BayWa Green Weeks 18.3. - 1.5.2024
  • 6 Woche Knaller-Angebote, super Marken und Hammer-Preise
  • Inklusive BayWa Green Weeks Oster Gewinnspiel
  • Nur solange der Vorrat reicht
  • Zu den BayWa Green Weeks

Zuckerrüben Herbizideinsatz

Die Rübenaussaat hat begonnen.

München, 22.3.2024 – Wie jedes Jahr ist die NAK1 die wichtigste der 3-4 Nachauflauf-Herbizidanwendungen. Diese sollte termingerecht ca. 17-19 Tage nach der Aussaat (am besten vor Niederschlägen) gelegt werden. Für hohe Herbizid-Wirkungsgrade ist es wichtig, dass die erste Nachauflaufspritzung noch im Keimblattstadium der Unkräuter stattfindet, unabhängig vom Stadium der Rüben.

Für eine optimale Blattwirkung ist eine gute Benetzung der Blätter Voraussetzung. Dies gelingt bei geringen Wasseraufwandmengen (200 l/ha) nur mit 02er/025er Düsen. Der Einsatz von Doppelflachstrahldüsen hat sich in der Rübe bewährt.

Unkräuter

  • Vorauflauf
    Vorauflauf
  • Standardempfehlung für das NA-Splitting:
    Standardempfehlung für das NA-Splitting:

Unkräuter

  • Betanal Tandem, Belvedere Duo und Beta Team Pack / Betasana Perfekt Pack sind in ihrer Zusammensetzung und Leistung vergleichbar.
  • Goltix Titan besteht aus Metamitron und dem zusätzlichen Wirkstoff Quinmerac. Dadurch im Vergleich zu Goltix Gold / Metafol Unterstützung bei Klettenlabkraut und Hundspetersilie. 
  • Tanaris besteht aus Dimethenamid-P + Quinmerac und kann als eines in Blatt- und Breitenwirkung verbessertes Spectrum beschrieben werden. Einsatz in allen 3 NAKs. Einsatz mit Goltix Titan aufgrund NG 343 (maximal 250 g/ha/Jahr Quinmeracwirkstoff) nicht möglich oder nur bei Reduzierung der Aufwandmengen beider Produkte.
  • Debut Duo Active / Debut Duo Active Pack besteht aus den Wirkstoffen Triflusulfuron und Lenacil. Insbesondere bei speziellen Unkräutern und Feuerwehrmaßnahmen kann es in Mischung oder solo eingesetzt werden.
  • Lontrel 720 SG, Lontrel 600, Vivendi 100 können als Mischpartner gegen Windenknöterich unterstützen oder als Solomaßnahme mit Ölzusatz Disteln bekämpfen.
  • Debut unterstützt insbesondere bei Ausfallraps, Vogelknöterich, Hundspetersillie und Bingelkraut.
  • Venzar ist ein Bodenherbizid zur Wirkungsunterstützung insbesondere Metamitron bei verschiedenen Unkräutern. Einsatz zum Beispiel in der 1. NAK mit 0,2-0,25 l/ha.
  • Ölzusätze (z.B. Access, Hasten, Kantor, Mero) verbessern die Wirkung der blattaktiven Wirkstoffe. Öle je nach Witterung und Wachsschicht in der Aufwandmenge anpassen. Bei Produkten mit FHS oder bei Spectrum Öl aus der Mischung rauslassen. Bei Betanal Tandem ist Mero Bestandteil der Zulassung.
  • Spectrum kann ab BBCH 16 mit 0,9 l/ha zum Einsatz kommen. Hier steht die Versiegelung und die Hirsedauerwirkung im Vordergrund.

Hinweis: Debut, Debut DuoActive, Debut DuoAvtive Pack und Shiro in dieser Saison aufbrauchen!
 

Gräser

Gräser können zum späteren Zeitpunkt, am besten zwischen zwei NAKs, behandelt werden. Bei normaler Verungrasung sind beispielsweise Agil S, Gramfix / Targa Super oder Pilot Max möglich. Steht Ackerfuchsschwanz in den Flächen sollte Select 240 EC + Radiamix (1,0 l/ha + 1,0 l/ha) oder Focus Aktiv Pack (1,5-2,5 l/ha + 1,0 l/ha) zum Einsatz kommen.

Unsere Produktempfehlungen

BASF Spectrum 5 l Kanister
BASF
Lieferzeit 1-3 Werktage
215,65 € / Stück
Grundpreis:  43,13 € / l
ADAMA Goltix Gold 5 l Kanister
ADAMA
Lieferzeit 1-3 Werktage
121,30 € / Stück
Grundpreis:  24,26 € / l

Kontakt BayWa Pflanzenbauberatung

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen im Pflanzenbau oder der Agrartechnik? Dann nutzen Sie doch einfach unser Anfrageformular! Schildern Sie uns Ihr Anliegen gerne so detailliert wie möglich.

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Bitte nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können.

Optional