6 Wochen frühlingsfrische Angebote – die BayWa Green Weeks sind da: Jetzt entdecken

Aktionszeitraum

  • Zeitraum BayWa Green Weeks 18.3. - 1.5.2024
  • 6 Woche Knaller-Angebote, super Marken und Hammer-Preise
  • Inklusive BayWa Green Weeks Oster Gewinnspiel
  • Nur solange der Vorrat reicht
  • Zu den BayWa Green Weeks

Mäusebekämpfung in Grünland, Wintergetreide und Winterraps

Biologische und chemische Bekämpfungsmöglichkeiten

Die Feldmauspopulation hat sich im Laufe dieses Jahres wieder zu einem Höhepunkt entwickelt, auf vielen Acker- und Grünlandflächen können aktuell größere Schäden durch Mäusefraß festgestellt werden. Kontrollieren Sie deshalb Ihre Bestände - gerade von den Rändern wandern die Mäuse sehr schnell ein.
Das Aufstellen von Sitzstangen ermöglicht den Greifvögeln die Beobachtung der Flächen und unterstützt die Mäusejagd. 
Besteht Bedarf, sollte eine verdeckte Beköderung in die Mäuselöcher mit Giftweizen oder Ratron Gift-Linsen mit einer Legeflinte oder der Ratron AppliGun erfolgen. 
Dabei sind unbedingt die Auflagen auf der Seite 16 in den Pflanzenbauempfehlungen Herbst 2020 „NT-Auflagen für Rodentizide“ zu beachten. 
Im Grünland kann durch Grünlandpflegemaßnahmen wie Nachmahd den Mäusen die Deckung genommen werden.
Stark geschädigtes Grünland muss dann im Frühjahr zum ersten Schnitt nachgesät werden.