6 Wochen frühlingsfrische Angebote – die BayWa Green Weeks sind da: Jetzt entdecken

Aktionszeitraum

  • Zeitraum BayWa Green Weeks 18.3. - 1.5.2024
  • 6 Woche Knaller-Angebote, super Marken und Hammer-Preise
  • Inklusive BayWa Green Weeks Oster Gewinnspiel
  • Nur solange der Vorrat reicht
  • Zu den BayWa Green Weeks

Sommergerste

Fahnenblattbehandlung

Frühgesäte Bestände in frühen Lagen haben das Fahnenblattstadium erreicht, erste Grannen werden sichtbar. Im Bedarfsfall ist jetzt noch konsequent ein Wachstumsregler einzusetzen wie diese Mittel-Beispiele: 0,2 – 0,3 l/ha Moddus, 0,2 – 0,3 l/ha Cerone 660.


Weiterhin empfehlen wir den Zusatz eines Blattdüngers: 1-2 l/ha InnoFert Getreide Plus (nicht mit Wuchsstoffen mischen), 1-2 l/ha InnoFert MicroMix oder bei Stickstoffbedarf evtl. auch 10 – 20 kg/ha Harnstoff oder 10 kg Epso Top zur Ergänzung von Magnesium und Schwefelbedarf, 2-4 l Humin Plus (Humin- und Fulvosäuren) zur Pflanzenstärkung.

(Für weitere Informationen, siehe auch Pflanzenbauempfehlungen „Praktischer Pflanzenbau 2021“ Seite 120).


Inzwischen sind einige Fungizide am Markt nicht mehr verfügbar.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem BayWa-Lagerhaus vor Ort:
Empfehlungen mit Folpet:

Notfallzulassung nach Artikel 53 in BY, BW und RLP für 1,5 l/ha Folpan 500 SC oder 1,5 l/ha Amistar Max. Anwendung nur in Kombination mit Prothioconazol oder Revysol!

  • 1,0 l/ha Elatus Era + 1,5 l/ha Amistar Max (15 (10;5;5)). Breitwirksame, leistungsstarke 4-fach Kombination Carboxamid-Strobilurin-Azol-Folpet
  •  1,0 l/ha Elatus Era + 1,5 l/ha Folpan 500 SC 15 (10;5;5). Im Elatus Era finden sich mit dem Carboxamidwirkstoff „Solatenol“ und dem Azol Prothioconazol, ergänzt mit dem Kontaktwirkstoff „Folpet“ zwei starke Ramularia bzw. PLS -Wirkstoffe
  • 1,0 l/ha Gigant + 1,5 l/ha Folpan 500 SC (5(5;0;0). Breitwirksame Carboxamid-Azol-Folpet Kombination mit Isopyrazam.

Empfehlungen ohne Kontaktwirkstoff Folpet: 

 

  • 1,2 l/ha Ascra Xpro (10 (5;5;0), NW 701). Carboxamid- Azol-Kombination mit guter Formulierung
  • 1,0 l/ha Elatus Era + 0,33 l/ha Sympara (15 (10;5;5), NW 701). Carboxamid- Azol-Kombination mit voller Prothioconazol-Menge.
  • 1,0 l/ha Revystar + 1,0 l/ha Priaxor (10 (5;5;0)). Neue Strobilurin-Carboxamid-Azol-Kombination mit dem neuen Azol Mefentrifluconazole („Revysol“). Keine Hangauflage
  • 1,5 l/ha Revytrex + 0,5 l/ha Comet (10 (5;5;0)). Neue Strobilurin-Carboxamid-Azol-Kombination mit dem neuen Azol Mefentrifluconazole („Revysol“). Keine Hangauflage