6 Wochen frühlingsfrische Angebote – die BayWa Green Weeks sind da: Jetzt entdecken

Aktionszeitraum

  • Zeitraum BayWa Green Weeks 18.3. - 1.5.2024
  • 6 Woche Knaller-Angebote, super Marken und Hammer-Preise
  • Inklusive BayWa Green Weeks Oster Gewinnspiel
  • Nur solange der Vorrat reicht
  • Zu den BayWa Green Weeks

Vorratsschutz im Getreidelager

Jetzt durch saubere Getreideläger Vorratsschädlingen vorbeugen!

Die Getreideernte rückt näher und damit auch die Vorbereitung der Läger für die Einlagerung des Getreides. Kornkäfer & Co verursachen durch Fraß sowie stoffwechselbedingte Feuchtigkeits- und Wärmeentwicklung immer wieder Schäden bzw. Probleme vom Lager bis hin zur Vermarktung von Getreide.

Die wichtigste Vorratsschutzmaßnahme ist die intensive Reinigung der Getreideläger, insbesondere auch in Zwischenräumen und Ritzen, von Staub und Getreideresten aus dem Vorjahr.

Chemische Maßnahmen gegen Vorratsschädlinge wirken nur nach vorheriger gründlicher Reinigung.
Sind noch alterntige Bestände vorhanden, sollte das neu geerntete Getreide möglichst getrennt eingelagert werden.


Mit K-Obiol EC 25 kann vor der Einlagerung eine chemische Leerraumbehandlung durch Spritzapplikation durchgeführt werden:

  • rauhe Oberflächen: 60 ml/10 l Wasser für 100 qm
  • glatte Oberflächen: 60 ml/5 l Wasser für 100 qm