Profi WW: Wichtige Fahnenblattbehandlung

Deutliche Mehrerträge zu erwarten

Die Bestände gaukeln gesunde Blätter vor. Auf alten Blättern findet man teils Septoria- und Schneeschimmelsymptome. Man darf sich allerdings nicht täuschen lassen. Die Witterung war für die Infektionsausbreitung günstig. Aufgrund der langen Inkubationszeit bleiben gesetzte Septoria Infektionen mehrere Wochen unsichtbar. In engen Getreidefruchtfolgen ist auf DTR zu achten. 


Ab Stadium BBCH 37 – 39 kann die sehr ertragswirksame Fungizid-Abschlussbehandlung gemacht werden, die die wichtigsten Assimilationsorgane, nämlich die letzten beiden