Nutzungsbedingungen

1. Die BayWa AG bietet ihren unternehmerisch tätigen Kunden - Verbraucher sind von der Nutzung ausgeschlossen - („Kunden“) die Möglichkeit an, die BayWa AG über WhatsApp zu kontaktieren.

2. Die Nutzung des BWS ist kostenlos und erfordert die Verfügbarkeit der WhatsApp-App auf dem mobilen Endgerät des Kunden. Der Kunde nimmt über eine Telefonnummer (Mobilfunk- oder Festnetznummer) Kontakt mit der BayWa auf. Die Telefonnummer kann sich von Service zu Service unterscheiden. Anschließend kann der Kunde den BWS nutzen, um eine unverbindliche Gebrauchtmaschinenberatung und -präsentation per Text, Bild, Video und Ton zu erhalten.

3. Inhaltlich beschränkt sich der BWS ausschließlich auf einen rechtsunverbindlichen Informationsaustausch, wie z.B. Gebrauchtmaschinenberatung und -präsentation (Kundenkommunikation). Diese Kundenkommunikation wird ausschließlich von BayWa-Servicemitarbeitern gesehen und beantwortet. Vertragsabschlüsse sowie rechtsverbindliche Erklärungen werden über den BWS nicht bewirkt bzw. ausgetauscht, insbesondere müssen Bestellungen, Reklamationen, einseitige rechtsverbindliche Willenserklärungen wie Kündigungen, Reklamationen, etc., wie bisher über die herkömmlichen dafür vorgesehenen Kommunikationswege (Telefon, Email, Fax, Postweg, mündlich in der Filiale) ausgetauscht werden. Insbesondere nimmt die BayWa AG über den BWS auch keinerlei Bestellungen oder Aufträge bezüglich ihres Waren- und Dienstleistungsangebots entgegen. Der Kunde hat sich hierfür über einen der anderen Kommunikationswege (Telefon, Email, Fax, Postweg, mündlich in der Filiale) an die BayWa AG zu wenden.Für sämtliche rechtsverbindlichen Erklärungen und Vertragsabschlüsse gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BayWa AG, einzusehen unter dem Link https://www.baywa.de/shop/information/agb.

4. Über den BWS gewährleistet die BayWa AG ausdrücklich nicht die Beratung durch einen bestimmten Mitarbeiter. Hierfür wird der Kunde nach wie vor auf die herkömmlichen dafür vorgesehenen Kommunikationswege (Telefon, Email, Fax, Postweg, mündlich in der Filiale) verwiesen.

5. Der BWS kann insbesondere aus technischen Gründen jederzeit einseitig von der BayWa AG abgestellt werden. Der Kunde hat keinen Anspruch auf Nutzung des BWS. Die BayWa AG übernimmt keinerlei Haftung für die über den BWS mitgeteilten Auskünfte nach Ziff. 3 dieser Nutzungsbedingungen.

6. Der kostenlose BWS kann nach individueller Terminabstimmung in Anspruch genommen werden.

7. Der Kunde hat bei der Nutzung des BWS auf die Mitteilung sensibler personenbezogener Daten zu verzichten. Tritt ein Kunde an die BayWa AG über den BWS heran, so erfolgt dies in seiner eigenen Verantwortung zu den WhatsApp-Nutzungsbedingungen und WhatsApp-Datenschutzregelungen, die der Kunde bei Installation der WhatsApp-App auf seinem mobilen Endgerät akzeptiert hat. Die Verfügbarkeit des WhatsApp-Dienstes und dessen Funktionalität liegen nicht im Einfluss- und Verantwortungsbereich der BayWa AG. Ebenso wenig liegen die Art und der Umfang der Nutzung der über WhatsApp übermittelten Daten sowie der Ort, an dem WhatsApp diese Daten speichert und verarbeitet im Einfluss- und Verantwortungsbereich der BayWa AG. Dieser Ort kann auch außerhalb der EU liegen, sodass das Europäische Datenschutzrecht möglicherweise keine Anwendung findet.

8. Diese besonderen Nutzungsbestimmungen für den BWS gelten ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BayWa AG sowie ergänzend zur Datenschutzerklärung der BayWa AG. Im Falle von Widersprüchen gehen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung diesen besonderen Nutzungsbedingungen für BWS vor.