Produktdetails

Gebinde 4 kg
Verpackungsform Sack
Struktur Granulat
geeignet für Biobetriebe Nein

Kurzbeschreibung

Wirkstoffe:
600 g/kg Maleinsäurehydrazid 
Hinweis zur Verpackungsrückgabe:
Bitte beachten Sie, dass weder volle noch entleerte Packungen dieses Produkts über den normalen Hausmüll entsorgt werden dürfen. Der Hersteller hat im Sicherheitsdatenblatt Details unter dem Abschnitt „Hinweise zur Entsorgung“ bereitgestellt. Die Rücknahme erfolgt kostenfrei. 
PAMIRA Rücknahmeaktion:
Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern können kostenlos an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA abgegeben werden. Zurückgenommen werden Pflanzenschutz-Kanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoff-Säcke. Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und mit dem PAMIRA-Logo versehen sein. Die Deckel und sonstigen Verpackungen sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein. Die Sauberkeit der Verpackungen wird bei der Annahme kontrolliert.
Termine finden sie hier

Produktbeschreibung

Wachstumsregler zur Keimhemmung in Kartoffeln

Der Wachstumsregler Fazor® beinhaltet den Wirkstoff Maleinsäurehydrazid als wasserlösliches Granulat zur systemischen Keimhemmung von Kartoffeln und Speisezwiebeln (ausgenommen Pflanzgut). Das Produkt wird vor der Ernte der Speisezwiebeln und der Kartoffeln auf dem Feld eingesetzt. Fazor® reduziert beim Einsatz in Kartoffeln auch den Austrieb von Durchwuchskartoffeln in Nachbaukulturen.

Anwendungsgebiete

in Kartoffeln (ausgenommen Pflanzkartoffeln): 5,0 kg/ha ca. 3-5 Wochen vor der Ernte
in Speisezwiebeln: 4,0 kg/ha ca. 7-14 Tage vor der Ernte

Produktdetails

Name des Herstellers Arysta
Zulassungsnummer 006865-00
Gefahrenhinweise:
  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P391 Verschüttete Mengen aufnehmen.
  • P501 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.
Erwerb und Anwendung nur für den beruflichen Anwender! Der Besitz des Sachkundenachweises Pflanzenschutz ist zum Erwerb und zur Anwendung des Pflanzenschutzmittels notwendig!

Allgemeine Anwendungsbestimmungen Pflanzenschutz

Es besteht ein absolutes Anwendungsverbot (gemäß § 12 Abs. 2 Satz 1 und 2 PflSchG) von Pflanzenschutzmitteln auf befestigten Flächen (wie Gehwegen, Auffahrten, Terrassen, Wegen und Plätzen…), auf sonstigen nicht landwirtschaftlich, forstwirtschaftlich oder gärtnerisch genutzten Flächen (Säume an Wegen, Weiden, Äckern und Wäldern, Gewässerufern) sowie in und unmittelbar an oberirdischen Gewässern.

Versandkosten

€ 0,00 Ab einem Brutto-Warenwert von € 150,00 ist der Versand per Paketdienst kostenlos (ausgenommen Speditionslieferungen).
€ 5,90 Bis zu einem Brutto-Warenwert von € 149,99 werden für Paketversand (ausgenommen Speditionslieferungen) € 5,90 berechnet (bei 19% MwSt).

Bitte beachten Sie unsere Sonderberechnung für Speditionsartikel im Warenkorb. Folgende Speditionsfrachten (bei 19% MwSt) können erhoben werden:

Frachtpauschale 1€ 7,90
Frachtpauschale 2€ 9,90
Frachtpauschale 3€ 14,90
Frachtpauschale 4€ 19,90
Frachtpauschale 5€ 24,90
Frachtpauschale 6€ 29,90
Frachtpauschale 7€ 34,90
Frachtpauschale 8€ 39,90
Frachtpauschale 9€ 44,90
Frachtpauschale 10€ 49,90
Frachtpauschale 11€ 59,90
Frachtpauschale 12€ 69,90
Frachtpauschale 13€ 79,90
Frachtpauschale 14€ 89,90
Frachtpauschale 15€ 99,90
Frachtpauschale 16€ 149,90
Frachtpauschale 17€ 199,90
Frachtpauschale 18€ 249,90
Frachtpauschale 19€ 299,90

Lieferung

Sie erhalten Ihre gewünschten Artikel direkt zu Ihrer Versandadresse innerhalb Deutschlands geliefert.
Sobald Ihre Ware unser Lager verlassen hat, erhalten Sie eine Versandbestätigung Ihrer Bestellung mit einem Link zur Online-Sendungsverfolgung. Mit einem Klick können Sie den Status Ihrer Sendung bequem online verfolgen.
Bei Lieferung per Spedition erfolgt eine telefonische Avisierung der Zustellung. Bitte geben Sie daher im Bestellformular unbedingt Ihre Telefonnummer an.

Rücksendung

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Futtermittel aus futtermittelrechtlichen Gründen (z.B. zur Vermeidung der Übertragung von Krankheitskeimen, etc.) von der Rücksendung ausgeschlossen werden muss und deshalb ein Widerruf gemäß §§ 312 d, 355 BGB nicht möglich ist. Zusätzlich ist bei Nützlingen ein Widerruf ausgeschlossen, da es sich um lebendige Tiere handelt. Außerdem ist eine Rückgabe von Produkten nach dem Einfüllen von Betriebsstoffen ausgeschlossen.

Unsere Versanddienstleister

ups-logo
dpd-logo
schaeflein-logo
Rechnungskauf Schnelle Lieferung Qualifizierte Beratung