Patura

{{resultMessage}}

Ergebnisse filtern

{{ facet.name }}

{{ facet.name }}

{{inputCurrentMin}}
{{inputCurrentMax}}

{{ facet.name }}

  • {{ facetValue.count }}
Material Stahl
Oberfläche feuerverzinkt
Befestigung Wandmontage, Aufstallung
149,00 € / Stück
Ø Rohr 42 mm
17,90 € / Stück
Ø Rohr 60 mm
24,50 € / Stück
Ø Rohr 48 mm
Nennweite 1 1/2"
Oberfläche verzinkt
5,40 € / Stück
Gewinde M 10
Nennweite 2"
Breite innen 61 mm
2,45 € / Stück
Leistung 65 W
L x B 680 x 540 mm
395,00 € / Stück
Keine Treffer gefunden. Bitte passen Sie Ihre Filtereinstellungen an.
Zurück

Patura Heuraufen für Weide, Paddock und Stall

Wir führen Patura Heuraufen speziell für Rinder, Pferde und Schafe, bieten aber auch solche Modelle, die sich für verschiedene Tierarten eignen und sich beispielsweise bei der Versorgung von Alpakas, Ziegen und Schalenwild einsetzen lassen. Einige Modelle eignen sich aufgrund ihrer Gittergestaltung nur für hornlose oder behornte Rinder. Sinn und Zweck der Patura Heuraufen ist die Bereitstellung einer ausreichenden Menge an Heu und Silage für eine größere Anzahl an Weidetieren. Der Vorteil: Mehrere Tiere fressen gleichzeitig aus der Raufe und gelangen von verschiedenen Seiten an das Raufutter.

Patura Heuraufen – Futter rund um die Uhr

Patura Heuraufen bieten die Möglichkeit, Heu und Silage bodenfern und somit hygienisch zu lagern. Das Futter steht bei Bedarf rund um die Uhr zur Verfügung, was den natürlichen Bedürfnissen der Tiere entspricht. Durch die spezielle Bauart und die seitlich angebrachten Gitter bleibt das Heu in der Raufe. Die aus Metall gefertigten Modelle sind je nach Größe bis zu 678 Kilogramm schwer. Das verleiht ihnen eine enorme Standfestigkeit. Dennoch lassen sich die meisten Futterraufen dank ihres Dreipunktanbaus leicht mit dem Traktor versetzen.

Die verzinkten beziehungsweise feuerverzinkten Bauteile sind rostfrei und problemlos ganzjährig im Freien verwendbar. Die Patura Heuraufen erhalten Sie als praktischen Bausatz. Je nach Modell benötigen zwei Personen zwischen 1,5 und 3 Stunden für den Aufbau.

Zahlreiche Modelle, einzigartige Qualität

Einer der größten Vorteile der Patura Heuraufen ist ihr Aufnahmevermögen. Im Sortiment der BayWa finden Sie Rundraufen ebenso wie praktische Viereckmodelle in unterschiedlicher Größe mit 8 bis 20 Fressplätzen. Die Futterraufen zum Aufstellen auf dem Boden eignen sich je nach Ausführung für die Bestückung mit Rund- und Quaderballen in verschiedenen Gewichtsklassen. Das Zuladen erfolgt zumeist über ein zu öffnendes Seitenteil mit dem Frontlader. Während die Rundraufen nicht serienmäßig über ein Dach verfügen, sind die viereckigen Modelle in der Regel überdacht. Das Heu ist somit vor Niederschlägen geschützt. In vielen Fällen ist das Dach höhenverstellbar. Auch die Füße lassen sich bei zahlreichen Modellen individuell in der Höhe anpassen.

Extra für kleinere Pferdebestände entwickelte Patura eine Raufe für kleine Hochdruckballen und loses Heu. Sie befüllen die Futterraufe bequem von der Seite. Die Tiere nehmen die Nahrung in einer für sie angenehmen Fresshöhe von etwa 79 Zentimetern auf. Das Dach schützt das Heu vor Regen und anderen Witterungseinflüssen. Die relativ leichte Raufe verankern Sie mithilfe der beigefügten Heringe fest im Boden. Die Pferderaufe ist aufgrund ihrer kompakten Maße und ihrer einfachen Bedienbarkeit auch bei der Wildfütterung im Einsatz.

Darüber hinaus führen wir Patura Heuraufen zur Befestigung an der Wand. Diese Modelle eignen sich sehr gut für die Verwendung in Boxen, Laufställen und Paddocks. Sie schützen das Heu vor Verunreinigungen und tragen dazu bei, die Futterverschwendung durch Zertreten und Zerwühlen zu vermeiden, so wie das bei der Fütterung am Boden oft üblich ist.

Diese Fressgitter gibt es für Patura Heuraufen

Das markanteste Unterscheidungsmerkmal ist der Aufbau des Fressgitters. Dieser orientiert sich an den Bedürfnissen der einzelnen Tierart. Bei der BayWa erhalten Sie Patura Heuraufen mit Sicherheitsfangfressgittern, Schwedenfressgittern, Schrägfressgittern und Palisadenfressgittern.

  • Für nahezu alle Tierarten geeignet sind Patura Heuraufen mit Palisadengitter. Sowohl Pferden als auch Rindern mit und ohne Hörnern ermöglichen Sie damit einen einfachen Zugang zum Futter. Die Palisaden dienen als Abstandhalter zwischen den Tieren und vereiteln Verdrängungsversuche.
  • Die Patura Heuraufen mit Sicherheitsfressgitter eignen sich nur für hornlose Rinder ab einer bestimmten Größe. In dem Gitter lassen sich die Tiere kurzzeitig fixieren. Das hindert die Rinder am gegenseitigen Verdrängen und sorgt für mehr Ruhe am Futtertisch. Für Pferde sind diese Modelle nicht konstruiert.
  • Patura Heuraufen mit Schwedengitter gibt es auch für Rinder mit Hörnern. Sie dienen ebenfalls der kurzzeitigen Fixierung und sind für Pferde und andere Tiere ungeeignet. Patura Futterraufen mit Schrägfressgittern führen wir nur für hornlose Rinder.
  • Auf einer speziellen Konstruktion basieren die Patura Heuraufen für Schafe. Hier lassen sich die Fressgitter nachstellen. Die Schafe kommen so auch an Futterreste, die ansonsten kaum erreichbar wären. Ein Trog minimiert zusätzlich die Futterverluste.

Durchdacht, unkompliziert, stabil – Überzeugen Sie sich selbst

Die Patura Heuraufen basieren auf einem gut durchdachten Konzept. Sie sind seit Jahrzehnten praxiserprobt und gehören in zahlreichen landwirtschaftlichen Betrieben, aber auch in privaten Pferdehaltungen zum Standard. Zahlreiche praktische Details erhöhen die Funktionalität und vereinfachen die tägliche Arbeit. Das betrifft die aufklappbaren Seitenteile zum leichten Befüllen ebenso wie den unkomplizierten Transport.

Patura Heuraufen wiegen nur so viel, wie unbedingt nötig. Im Fokus stehen eine hohe Stabilität und Standsicherheit. Darüber hinaus sind die einzelnen Modelle exakt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Tierart abgestimmt. Für eine bessere Anpassung an die Größe der Tiere sorgen höhenverstellbare Dächer und Füße. Um das Verletzungsrisiko zu minimieren, sind die Bauteile abgerundet.

Einige Modelle verfügen außerdem über doppelte Verstärkungsrohre am Boden, um die Belastbarkeit zusätzlich zu erhöhen. Extra für Rinder gibt es besonders schwere Ausführungen mit verstärkten Rohren und Stabilisierungsstreben. Patura Heuraufen überzeugen allgemein mit einer langen Lebensdauer, wodurch sich die Anschaffungskosten im Lauf der Jahre durch die Arbeitserleichterung und den Komfort amortisieren.