Preis auf Anfrage
Dieser Artikel ist momentan nur auf Anfrage erhältlich.

Produktvorteile

"● 50 % Nitrat für eine schnelle und sichere Wirkung auch bei kühler, ungünstiger Witterung und Trockenheit
● ideale Ergänzung zum langsam wirkenden Stickstoff aus der Gülle
● ausgewogenes N/S-Verhältnis: dadurch passend für alle Ackerkulturen und Grünland
● keine Ammoniak-Verluste wie bei Harnstoff und stabilisierten Düngern
● niedrige N-Bilanz-Überschüsse durch hohe N-Effizienz
● Hervorragende Qualität:
- große Streubreiten von mehr als 50 Metern
- Homogene Granulate: jedes Korn enthält alle Nährstoffe in gleicher Menge
- kein Entmischen wie bei Mischdüngern und daher keine technische Streifenkrankheit
- Bezug in Big Bags: Sie erleichtern das Lagern und erhalten die Qualität"

Produktdetails

Marke YARA
Struktur Granulat
Düngemittel 24N +16SO3
Körnung 4,75
Inhalt 750 kg
Verpackung BigBag
Geeignet für Biobetriebe Nein

Kurzbeschreibung

Auslieferungshinweis:
Bitte beachten Sie, dass der Artikel von Ihnen vor Ort entladen werden muss. Die Lieferung erfolgt durch eine Spedition.
Einsatzgebiet:
Die Zusammensetzung und das günstige Stickstoff-Schwefel-Verhältnis machen YaraBela Sulfan zu einem universell einsetzbaren Dünger für alle Ackerkulturen und Grünland.
Anwendungsbereich:
Bei niedrigem Schwefel-Bedarf reicht Sulfan zur ersten Stickstoff-Gabe aus.
Bei hohem Schwefel-Bedarf sollte zusätzlich die zweite Stickstoff-Gabe mit Sulfan erfolgen.
Eine Schwefel-Versorgung in Höhe des spezifischen Schwefel-Düngebedarfs der Kulturen sichert den Ertrag. Eine über den Bedarf hinausgehende Schwefel-Düngung ist nicht mehr ertragsrelevant. Zu viel Schwefel führt dazu, dass der Boden versauert.
Schwefel hat wichtige Aufgaben im Pflanzen-Stoffwechsel. Er ist am Aufbau von Eiweißen und dem Blattgrün sowie bei der Bildung von Enzymen, Coenzymen und Vitaminen beteiligt.
Deklaration:
EG-Düngemittel
Ammoniumnitrat mit Schwefel
RIGK-Entsorgungssystem:
Verpackungen von Festdüngern können kostenlos an den Sammelstellen des RIGK-Entsorgungssystems bundesweit abgegeben werden. Verpackungen die restentleert und frei von Fremdstoffen sind werden zurückgenommen. Des Weitern sind Verpackungen mit stark riechenden Füllgütern zu reinigen. Außerdem müssen die Verpackungen mit dem RIGK-Zeichen versehen sein. Vor der Abgabe muss der Annahmeschein ausgefüllt sein. Den Annahmeschein finden Sie hier. Dieser ist mit dem Firmenstempel zu versehen sowie der Zeichennutzer-Nummer, welche unter dem RIGK-Zeichen auf der Verpackung zu finden ist.

Die nächste Annahmestelle für Ihre Region können Sie per E-Mail dispo@rigk.de sowie unter der kostenlosen Servicenummer 0800/3086003 erfragen.

Produktbeschreibung

YaraBela® SULFAN enthält genau die Mengen an Stickstoff und Schwefel, die Ihre Kulturen benötigen. Beide Nährstoffe liegen in einem optimalen Verhältnis zueinander in dem Produkt vor. So bringen Sie mit dem Stickstoff immer die passende Menge an Schwefel aus. Der Schwefel ist 100 Prozent wasserlöslich und wirkt daher schnell. Außerdem sorgt der 50 prozentige Nitrat-Anteil für eine rasche Stickstoff-Wirkung.

Nährstoffgehalt

24 % N Gesamt-Stickstoff
12 % N Nitratstickstoff
12 % N Ammoniumstickstoff
16,2 % SO3 Gesamt-Schwefel
15 % SO3 wasserlöslicher Schwefeltrioxid
12 % CaO Gesamt-Calciumoxid
10 % CaO wasserlösliches Calciumoxid

Achtung

Gefahrenhinweise:
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
Sicherheitshinweise:
  • P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz/ Gehörschutz tragen.
  • P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.
  • P305 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN:
  • P351 Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.
  • P338 Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P337 Bei anhaltender Augenreizung:
  • P313 Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt.

Rechnungskauf Schnelle Lieferung Qualifizierte Beratung