Das Produkt ist momentan leider nicht mehr verfügbar.
Funguran® progress

Funguran® progress

Produktdetails

Hersteller CERTIS
Kulturen Kartoffeln; Obstbau; Weinbau
Anwendungsgruppe Fungizide
Wirkstoff Kupferhydroxid

Kurzbeschreibung

Wirkstoffe:
537 g/kg Kupferhydroxid (Kupfergehalt 350 g/kg)
Zulassungs-Nr.:
006896-00
Anwendungsempfehlung:
gegen Phytophthora infestans (Kraut- und Knollenfäule) in Kartoffeln: 2 kg/ha (max. 4 Anwendungen)
gegen Schwarzbeinigkeit in Kartoffeln: 9 g/dt (vor oder beim legen)
gegen pilzliche Blattfleckenerreger im Steinobst: 1 kg/ha pro m Kronenhöhe
gegen Falschen Mehltau in Hopfen: 2,4 - 5,4 kg/ha
gegen Falschen Mehltau an der Weinrebe: 0,5 kg/ha
gegen Schorf in Kernobst: 0,6 kg/ha pro m Kronenhöhe
PAMIRA Rücknahmeaktion:
Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern können kostenlos an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA abgegeben werden. Zurückgenommen werden Pflanzenschutz-Kanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoff-Säcke. Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und mit dem PAMIRA-Logo versehen sein. Die Deckel und sonstigen Verpackungen sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein. Die Sauberkeit der Verpackungen wird bei der Annahme kontrolliert.
Termine finden sie hier.

Produktbeschreibung

Funguran® progress wird als reines Kontaktfungizid und -bakterizid vorbeugend gegen pilzliche und bakterielle Krankheitserreger eingesetzt. Die Wirkung beruht auf der Verhinderung von Pilz- bzw. Bakterieninfektionen. Durch seine spezielle Formulierung ist Funguran® progress auf der Pflanze äußerst haftfähig. Das Fungizid wird von nachfolgendem Regen nur langsam wieder abgespült und hat deshalb eine lange Wirkungsdauer.

Achtung

Gefahrenhinweise:
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H400 Sehr giftig für Wasserorganismen.
  • H410 Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
  • P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.
  • P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280 Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen.
  • P391 Verschüttete Mengen aufnehmen.
  • P337 + P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P337 Bei anhaltender Augenreizung:
  • P311 GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen.
  • P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.
Ergänzende Gefahrenmerkmale:
  • EUH401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt.