Das Produkt ist momentan leider nicht mehr verfügbar.
BASF Collis®

BASF Collis®

Produktdetails

Hersteller BASF
Kulturen Weinbau; Gemüsebau
Anwendungsgruppe Fungizide
Wirkstoff Boscalid; Kresoxim-Methyl

Kurzbeschreibung

Wirkstoffe:
200 g/l Boscalid
100 g/l Kresoxim- methyl
Zulassungs-Nr.:
035203-00
Anwendungsempfehlung:
Gegen Echten Mehltau im Weinbau: 0,16 l/ha
Gegen Echten Mehltau in Zierpflanzen: 0,6 l/ha (ausgenommen Rosen)
Gegen Echten Mehltau und Alternaria in Gurke, Kürbis-Hybriden, Zucchini: 0,5 l/ha
Maximal 3 Anwendung pro Jahr.
PAMIRA Rücknahmeaktion:
Verpackungen von Pflanzenschutzmitteln, Spritzenreinigern und Flüssigdüngern können kostenlos an den Sammelstellen des Rücknahmesystems PAMIRA abgegeben werden. Zurückgenommen werden Pflanzenschutz-Kanister aus Kunststoff und Metall sowie Faltschachteln, Papier- und Kunststoff-Säcke. Die Verpackungen müssen restlos entleert, gespült, trocken und mit dem PAMIRA-Logo versehen sein. Die Deckel und sonstigen Verpackungen sind getrennt abzugeben. Behälter über 50 Liter müssen durchtrennt sein. Die Sauberkeit der Verpackungen wird bei der Annahme kontrolliert.
Termine finden sie hier.

Produktbeschreibung

Collis® ist ein Fungizid mit einer einzigartigen Kombination aus den Wirkstoffen Boscalid und Kresoxim-methyl, die sich in ihrer Wirkungsweise und Wirkstoffverteilung optimal ergänzen. Damit wird ein aktives Resistenzmanagement gewährleistet.

PDF Downloads

Achtung

Gefahrenhinweise:
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H351 Kann bei Verschlucken vermutlich Krebs erzeugen.
  • H400 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H401 Sehr giftig für Wasserorganismen.
  • H410 Giftig für Wasserorganismen.
  • Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
  • P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz/Gehörschutz tragen.
  • P261 Einatmen von Staub/ Rauch/ Gas/ Nebel/ Dampf/ Aerosol vermeiden.
  • P202 Vor Gebrauch alle Sicherheitshinweise lesen und verstehen.
  • P272 Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen.
  • P308 + P313 BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P391 Verschüttete Mengen aufnehmen.
  • P302 + P352 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser waschen.
  • P332 + P313 Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P362 + P364 Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
  • P405 Unter Verschluss aufbewahren.
  • P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.
Ergänzende Gefahrenmerkmale:
  • EUH401 Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt die Gebrauchsanleitung einhalten.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt.