ab 261,96 €
inkl. MwSt. zzgl. ggf.

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Einsatz im Futter und Tränkewasser

Produktdetails

Futtertyp Ergänzungsfuttermittel
Eigenschaft Mischung organischer Säuren
Marke Bonimal VET
Futtermitteltyp Ergänzungsfuttermittel
Geeignet für Biobetriebe Ja
Tierart Schweine; Geflügel
ohne Gentechnik Nein

Kurzbeschreibung

Fütterungsempfehlung:
Dosierungsangabe im Tränkewasser:
Alle Tiere 1 kg je 1000 l Tränkewasser
Bei kalkhaltigem Tränkewasser bzw. einem gewünschten intensiveren Einsatz kann die Dosierung bis 3 kg je 1000 l Tränkewasser erhöht werden.

Eine laufende Kontrolle des pH-Wertes des Tränkewassers ist bei allen Konzentrationen zu empfehlen. Der pH-Wert des Tränkewassers sollte einen Wert von 4.2 nicht unterschreiten.

Dosierungsangabe im Futter:
Ferkel 8 kg je Tonne Futter
Sauen 6 kg je Tonne Futter
Mastschweine 6 kg je Tonne Futter
Legehennen 4 kg je Tonne Futter
Broiler 6 kg je Tonne Futter
Puten 6 kg je Tonne Futter
Einsatzgebiet:
Schweine- und Geflügelhaltung
Zusammensetzung:
Glycerol, Natriumformiat
Bitte beachten Sie:
Die genaue Zusammensetzung entnehmen Sie bitte dem gültigen Sackanhänger/Produktetikett auf der Ware. Alle Angaben im Shop ohne Gewähr. Änderungen sind vorbehalten.

Produktbeschreibung

  • Bonimal Z LiquidAcid ist eine flüssige Säuremischung zur Ansäuerung von Tränkewasser und Futter auch geeignet zur Konservierung anderer Futtermittel.
  • Enthält eine Kombination verschiedener organischer Säuren.
  • Mit Milchsäure
  • Kann den Tränkeleitungen zugesetzt werden.

Gefahr

Gefahrenhinweise:
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H318 Verursacht schwere Augenschäden.
Sicherheitshinweise:
  • P261 Einatmen von Staub/ Rauch/ Gas/ Nebel/ Dampf/ Aerosol vermeiden.
  • P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz/Gehörschutz tragen.
  • P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P312 Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen.
  • P304 + P340 BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.