Preis auf Anfrage

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Wannenkipper lässt sich durch konische Wanne und bauchige Wannenform leicht entladen
  • Hohes Transportvolumen durch abgekantete Wannenbleche
  • Alle Bauteile sind wasserdicht verschweißt
  • Ruhiges und sicheres Fahrverhalten durch Luftfederung
  • Hydraulische Heckklappe hält absolut dicht und hält den Schließdruck permanent konstant
  • Seitlichen Kotflügel sind geschraubt und in der Breite verstellbar. Ladegut wird durch den sehr steilen Anstellwinkel komplett entladen
  • Mit abnehmbarer Aluleiter
  • Geringes Gewicht durch hochwertigen Stahl
  • Seitlichen Bordwände sind aus einem Stück gefertigt
  • Der gewaltige Bauchgurt leitet auftretende Kräfte beim Kippvorgang von der Bodengruppe zur Rahmenkrone weiter

Produktdetails

Anzahl Achsen 1
Geschwindigkeit max. 25 km/h

Kurzbeschreibung

Ausstattung:
Wanne Big Body
Höhe 1,52 m, konische Brücke (vorn 10 cm enger) erleichtert Abrutschen der Ladung, gewölbte Seitenwände (St 52, 4 mm dick) und schmales Gestänge bieten ein Optimum an Ladevolumen, Seitenwände und Bodenblech je aus einem Stück, dadurch geringe Schweißnähte und Hohlräume, Rahmenkrone aus großdimensioniertem Rechteckrohr (100 x 80 mm) ist oben bündig, ringsum verschweißter "Bauchgurt" für Stabilität, Unterzüge aus massivem Rechteckrohr sind allseits geschlossen für leichte Reinigung, stark verrippter Unterboden ist ideal für Transport von schwerem Material wie Mutterboden, Sichtfenster mit Abdeckblech, hydraulische Heckklappe

Bodengruppe
Stark verrippte Bodengruppe zur Erhöhung der Stabilität und Vermeidung der Verbeulung des Bodenblechs, mit Bohrungen zum Ablauf von Kondens- und Spritzwasser

Bauchgurt
Ringsum verschweißter Bauchgurt leitet beim Kippvorgang die auftretenden Kräfte an die Rahmenkrone weiter

Konische Wanne
Vorne 10 cm enger, ideal für "anhaftende" Ladung

Sichtfenster in Grundwanne
72 x 47 cm, mit verzinktem Abdeckblech

Großes Sichtfenster im Silageaufsatz
B x H: 122 x 45 cm

Kipplager (Federschuh) (nur Einachs Big Body 460 E, 500 E)
Mit geschliffenen Bolzen, mit auswechselbaren Messingbuchsen gelagert, liegen am Fahrgestellheck auf

Faustkipplager (nur Einachs Big Body 550 E)
Mit geschliffenen Federbolzen am Fahrgestellheck, mit auswechselbaren Messingbuchsen gelagert

Geräuschdämmung
Durch Gummiauflagen zwischen Wanne und Fahrgestellt

Hydraulische Heckklappe
Mit automatischer Anpressung und integriertem Sperrventil

Auslaufschieber
Mit Dosierhebel in der Heckklappe (Öffnung B x H: 46 x 34 cm), Führung in Kunststoffschienen, Montage rechts oder links möglich


Fahrgestell
Aus großvolumigem, verwindungssteifem Rechteckrohr aus besonders hochwertigem Stahl, ohne Fugen und Ritzen

BPW-Achsen
Wahlweise Achsvierkant 150 mm, Radbremsen 410 x 180 mm


Gefederte Zugvorrichtung ZV 22 (nur Einachs Big Body 550 E)
Mehrfach höhenverstellbar, mit 2 Gummi-Silentblöcken, für Oben- und Untenanhängung, zulässige Stützlast 4 t (bis 40 km/h), schlanke Bauform ermöglicht großen Einschlagwinkel, Flanschplatte für Zugöse mit mehreren Lochbildern zur Höhenverstellung bzw. Austausch von Zugöse

Zugöse (nur Einachs Big Body 460 E, 500 E)
Zugöse mit Ø 40 mm, Typ 40 B, erfüllt DIN 11 026 (Lochbild 100/110, Schrauben M 16), Stützlast max. 2.500 kg (2.000 kg bei 40 km/h)

Zugöse (nur Einachs Big Body 550 E)
Zugöse mit Ø 80 mm "schwer", (Lochbild 145/145 mm, Schrauben M 20), Stützlast max. 3.000 kg (4.000 kg je nach Ausführung)

Obenanhängung (nur Einachs Big Body 460 E)
Starr, Typ ZV 18, großer Einschlagwinkel durch schlanke Form, Rechteckrohr mit abgerundeten Kanten verhindert Schaden an Stollen des Traktorhinterrads, mit praktischen Halterungen für Hydraulikschläuche, Lichtkabel etc., mit ölbeständiger Markierung der Hydraulikschläuche

Absperrhahn Teleskopzylinders
Für Hydraulikleitung des Teleskopzylinders

Zuverlässige Sicherung Teleskopzylinder
Die Sicherung der oberen Kugelpfanne des Teleskopzylinders erfolgt durch eine sehr solide Schraubverbindung anstelle eines einfachen Seeger-Rings

Kardanring
In Kardanring gelagerter Teleskopzylinder zur Vermeidung von Verspannungen in Zylinderausschüben bei Kippvorgang

Robuster hydraulischer Abstellfuß Simol (nur Einachs Big Body 550 E)
Hub 70 cm, mit doppelwirkendem Zylinder und großer Bodenplatte

6/2-Wegeventil Stützfuß/Heckklappe
Einfaches Umschalten zwischen Stützfuß und Heckklappe spart ein Steuergerät ein

Schlauchhalter (nur Einachs Big Body 550 E)
Mit höhenverstellbarem "Galgen" und extra angepassten Verbindungen zum Zugfahrzeug für mehr Ordnung

Lackierung
In Krampe-Rot (ähnlich RAL 3002), seidenglänzend

Produktbeschreibung

Die Einachs- Wannenkipper "Big Body 460, 500 und 550 E" von Krampe sind die kleinen Klassiker der Big Body-Serie. Durch viele praktische Features, die einfaches und stabiles Be- und Entladen mit einem hohen Transportvolumen und geringem Gewicht vereinen, sind sie schon seit Jahrzehnten ein sehr flexibler und wendiger Allrounder für den On- und Offroad-Transport.

Das Fahrgestell ist serienmäßig mit einer Schnellläuferachse aus großvolumigem Rechteckrohr ausgestattet. Der "Einachs Big Body" verfügt eine mehrfach höhenverstellbare Zugöse bzw. Zugvorrichtung. Zusätzlich ist auch ein sehr robuster und hydraulischer Abstellfuß mit doppeltwirkendem Zylinder angebracht.

Die Seitenwände und das Bodenblech bestehen aus dem hochwertigen Material S355. Beide Teile wurden jeweils aus einem Stück gefertigt und sind völlig glatt. Mittel- und Eckrunden sind wasserdicht verschweißt. An der Stirnwand des Wannenkippers von Krampe ist ein großes Sichtfenster angebracht. Damit haben Sie die Füllhöhe des Wannenkippers immer im Blick.
Der Auslaufschieber ist mit einem langen Dosierhebel ausgestattet und kann links oder rechts verwendet werden.

Die integrierte Aluminium-Aufstiegsleiter ist an der Stirnseite des Kippers angebracht und kann bei Bedarf abgenommen werden.

Die Lackierung des Kippers ist Krampe-Rot (ähnlich RAL 3002, seidenglänzend) und besteht aus einem hochwertigen 2-Komponenten-Lack, der Rahmen ist kugelgestrahlt.

Durch das geringe Eigengewicht des Anhängers und das hochwertige Fahrwerk mit guter Bereifung ist der "Einachs Big Body" von Krampe ein sehr leichtzügiger und wendiger Wannenkipper. Der Kraftstoffverbrauch ist gering und es können auch leichte Zugmaschinen genutzt werden. Das Lampengehäuse und der Unterfahrschutz sind selbstreinigend.

Die Ausstattung der Wannenkipper "Einachs Big Body" von Krampe entsprechen der StVZO.