Preis auf Anfrage

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Wannenkipper mit geringem Eigengewicht für maximale Nutzlast
  • Große Wannengröße (7,50 m oder 8,00 m Länge)
  • Unschlagbarer Fahrkomfort
  • Einfaches Umschalten zwischen Stützfuß und Heckklappe spart ein Steuergerät ein
  • Hydraulische Heckklappe mit automatischer Verriegelung
  • Optional Aufsatzbordwände in drei Höhen erhältlich für größeres Transportvolumen

Produktdetails

Anzahl Achsen 3
Geschwindigkeit max. 40 km/h

Kurzbeschreibung

Ausstattung:
Konische Wanne
Vorn 10 cm enger, ideal für "anhaftende" Ladung

2 Bauchgurte
Leiten auftretende Kräfte beim Kippvorgang von Bodengruppe zur Rahmenkrone weiter, ringsherum verschweißt zum Schutz vor eindringender Feuchtigkeit

Bodengruppe
Stark verrippte Bodengruppe zur Erhöhung der Stabilität und Vermeidung der Verbeulung des Bodenblechs, mit Bohrungen zum Ablauf von Kondens- und Spritzwasser

Ausleger unter der Wanne
Komplett verschweißt zur Erhöhung der Stabilität und zum Schutz vor Feuchtigkeit

Kugelkipplager
Ø 100 mm, mit verschraubten Kugel-Halbschalen, Abschmierung vermeidet Geräusche und Verschleiß beim Kippvorgang, Austausch der PU-Kunststoffschalen problemlos möglich

Kardanring
In Kardanring gelagerter Teleskopzylinder zur Vermeidung von Verspannungen in Zylinderausschüben bei Kippvorgang

Hydraulische Heckklappe
Mit automatischer Anpressung und integriertem Sperrventil

6/2-Wegeventil Stützfuß/Heckklappe
Einfaches Umschalten zwischen Stützfuß und Heckklappe spart ein Steuergerät ein

Absperrhahn für die Hydraulikleitung des Teleskopzylinders

40 km/h Schnellläuferausführung SK Serie
Montage von Kurz-/Randkotflügel und Unterfahrschutz

Unterfahrschutz
Aus Vierkantrohr, hochkant, verhindert Ablagerung von Ladung und Schmutz

Lackierung
In Krampe-Rot (ähnlich RAL 3002), seidenglänzend

Produktbeschreibung

Die Wannenkipper "Erdbaumulde SK Tridem" von Krampe sind die 3-achsigen Allrounder für den Transport von Material aus dem Erdbau wie zum Beispiel Sand und Kies, aber auch landwirtschaftlichen Gütern. Sie eignen sich besonders für den Einsatz in schwerem Gelände. Auch von Autobahnbaustellen sind sie nicht mehr wegzudenken.

Den bewährten und sehr leichtzügigen Wannenkipper von Krampe gibt es mit einer Wannenlänge von 7,50 bzw. 8,00 m und Achsabständen von 1,55 m bzw. 1,81 m.

Das Chassis ist besteht aus einem großvolumigen Rechteckrohr aus dem hochwertigen Material S355. Die Zugvorrichtung ist gefedert und mit Untenanhängung versehen. Ein sehr robuster hydraulischer Abstellfuß mit doppeltwirkendem Zylinder sorgt für sicheren Stand. Die 36-t-Parabelfeder mit Längslenker ist für eine optimale Bodenfreiheit auf den Achsen montiert. Optional sind das leichtzügige Luftfederfahrwerk für maximalen Fahrkomfort und ein hydraulischer Achsausgleich lieferbar.

Das 6 mm dicke Bodenblech und die 5 mm starken Seitenwände sind jeweils aus einem Stück gefertigt. Wahlweise können auch Bodenblech, Seitenwände, Frontwand und die Heckklappe aus extrem verschleißfestem Hardox Stahl gefertigt sein. Die Rahmenkrone aus Rechteckrohr hat die Maße 100 x 80 mm und die Wannenunterzüge 200 x 100 mm. Alle Bauteile sind wasserdicht verschweißt.

Die hydraulische Heckklappe wird mithilfe von Schließhaken am unteren Ende fixiert. Die Heckklappenzylinder mit integriertem Sperrblockventil und zusätzlichem Lasthalteventil sorgen für einen dauerhaft konstanten Schließdruck. Außerdem wurde vorne ein Blockkugelhahn montiert, der ein unbeabsichtigtes Öffnen des Wannenkippers verhindert. Der Teleskopzylinder ermöglicht einen großen Kippwinkel von bis zu 55°. Die konische, bauchige Wanne erleichtert das Gleiten der Ladung.

Serienmäßig ist auch ein Schließhaken-Stopp-Modus verbaut, damit bei Bedarf durch eine Umsteckklaue die Schließhaken der Heckklappe außer Kraft gesetzt werden können. Die seitlichen Kotflügel sind verschraubt verfügen über einen sehr steilen Anstellwinkel. Dadurch ist er selbstreinigend und es bleibt kein Schmutz daran haften.

Die integrierte Aufstiegsleiter an der Stirnwand ist aus Aluminium gefertigt und kann bei Bedarf abgenommen werden.

Die Lackierung Krampe-Rot (ähnlich Rot RAL 3002, seidenglänzend) besteht aus einem hochwertigen 2-Komponenten-Lack, der Rahmen wurde kugelgestrahlt.

Die Ausrüstung der Wannenkipper "Erdbaumulde SK Tridem" von Krampe entsprechen der StVZO.