Preis auf Anfrage

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Wannenkipper mit idealer Tragfähigkeit durch Parabelfedern
  • Luftfederung bietet angenehmen Fahrkomfort und eine optimale Verkehrssicherheit
  • Großer Pendelweg und hervorragende Geländefähigkeit
  • Gleichbleibender Raddruck mit idealer Bodenanpassung und geringem Zugkraftbedarf
  • Ausgerüstet mit zwei gelenkten Achsen
  • Lässt sich bei gesperrten Achsen nur geradeaus und nach hinten schieben
  • Optimales Verhältnis zwischen Nutzlast und Eigengewicht
  • Vorder- und Hinterachse sind als Lenkachse ausgebildet
  • Größtmögliche Kippleistung durch großvolumigen Hydraulikzylinder
  • Zwei Bauchgurte erhöhen die Stabilität und beugen dem Durchwölben der langen Wanne vor

Produktdetails

Anzahl Achsen 3
Geschwindigkeit max. 40 km/h

Kurzbeschreibung

Ausstattung:
Wanne Big Body
Höhe 1,52 m, konische Brücke (vorn 10 cm enger) erleichtert Abrutschen der Ladung, gewölbte Seitenwände (St 52, 4 mm dick) und schmales Gestänge bieten ein Optimum an Ladevolumen, Seitenwände und Bodenblech je aus einem Stück, dadurch geringe Schweißnähte und Hohlräume, Rahmenkrone aus großdimensioniertem Rechteckrohr (100 x 80 mm) ist oben bündig, ringsum verschweißter "Bauchgurt" für Stabilität, Unterzüge aus massivem Rechteckrohr sind allseits geschlossen für leichte Reinigung, stark verrippter Unterboden ist ideal für Transport von schwerem Material wie Mutterboden, Sichtfenster mit Abdeckblech, hydraulische Heckklappe

Bodengruppe
Stark verrippte Bodengruppe zur Erhöhung der Stabilität und Vermeidung der Verbeulung des Bodenblechs, mit Bohrungen zum Ablauf von Kondens- und Spritzwasser
In Kardanring gelagerter Teleskopzylinder zur Vermeidung von Verspannungen in Zylinderausschüben bei Kippvorgang

2 Bauchgurte
Leiten auftretende Kräfte beim Kippvorgang von Bodengruppe zur Rahmenkrone weiter, ringsherum verschweißt zum Schutz vor eindringender Feuchtigkeit

Konische Wanne
Vorne 10 cm enger, ideal für "anhaftende" Ladung

Sichtfenster in Grundwanne
B x H: 72 x 47 cm, mit verzinktem Abdeckblech

Großes Sichtfenster im Silageaufsatz
B x H: 122 x 45 cm

Kugelkipplager
Ø 100 mm, mit verschraubten Kugel-Halbschalen, Abschmierung vermeidet Geräusche und Verschleiß beim Kippvorgang, Austausch der PU-Kunststoffschalen problemlos möglich

Geräuschdämmung
Durch Gummiauflagen zwischen Wanne und Fahrgestell

Scheren-Stabilisator (nur bei Tridem Big Body 980)
Verhindert Verwindungen zwischen Wanne und Fahrgestell, bietet bessere Standsicherheit auch bei langen Aufbauten und ungleichmäßiger Beladung

Hydraulische Heckklappe
Mit automatischer Anpressung und integriertem Sperrventil

Auslaufschieber
Mit Dosierhebel in der Heckklappe (Öffnung B x H: 46 x 34 cm), Führung in Kunststoffschienen, Montage Dosierhebel rechts oder links möglich

Fahrgestell
Aus großvolumigem, verwindungssteifem Rechteckrohr aus besonders hochwertigem Stahl, ohne Fugen und Ritzen

Fahrwerk (nur bei Tridem Big Body 980)
Mit Luftfederung zum Tridemkipper

ALB-Ventil bei Luftfederung (nur bei Tridem Big Body 980)
Automatisch lastabhängiger Bremskraftregler zur selbsttätigen Anpassung der Bremskraft an den Beladungszustand des Anhängers

Umschalthahn (nur bei Tridem Big Body 980)
Bei Luftfederung, verhindert das Absenken des Fahrgestells während des Kippvorgangs

BPW-Achsen
Achsvierkant 150 mm, Radbremsen 410 x 180 mm

Schnellläuferausführung
Kurz- und Randkotflügel sowie Unterfahrschutz sind montiert

Kotflügel
Viertelkotflügel aus bruchfestem Kunststoff, Befestigung mit Klemmschelle auf Rohr

Unterfahrschutz
Aus Vierkantrohr, hochkant, Verhindert Ablagerung von Ladung und Schmutz

Gefederte Zugvorrichtung ZV 30
Zur Stoßdämpfung auf schlechten Straßen, mit 2 Gummi-Silentblocks für hohe Stützlast

Zugöse
Zugöse mit Ø 80 mm "schwer", (Lochbild 145/145 mm, Schrauben M 20), Stützlast max. 3.000 kg (4.000 kg je nach Ausführung)

Absperrhahn Teleskopzylinder
Für Hydraulikleitung des Teleskopzylinders

6/2-Wegeventil Stützfuß/Heckklappe
Einfaches Umschalten zwischen Stützfuß und Heckklappe spart ein Steuergerät ein

Robuster hydraulischer Abstellfuß Simol
Hub 70 cm, mit doppelwirkendem Zylinder und großer Bodenplatte

Schlauchhalter
Mit höhenverstellbarem "Galgen" und extra angepassten Verbindungen zum Zugfahrzeug für mehr Ordnung

Lackierung
In Krampe-Rot (ähnlich RAL 3002), seidenglänzend

Produktbeschreibung

Die Tridem Wannenkipper "Tridem Big Body" von Krampe sind die großen Geschwister der Tandem Big Body Wannenkipper.

Das Chassis besteht aus einem großvolumigem Rechteckrohr. Das Chassis der "Tridem Big Body" ist aus dem hochwertigen Material S355 gefertigt und hat eine gefederte Zugvorrichtung mit Untenanhängung und eine Kuggelkopfkupplung mit 80 mm Durchmesser.

Weitere Features des Wannenkippers sind der Abstellfuß mit doppelwirkendem Zylinder, die Kombination aus Stützfuß und Heckklappe sowie das schwere Kugelkipplager mit 100 mm Durchmesser. Des Weiteren sind serienmäßig zwei Nachlauflenkachsen verbaut. Die Parabelfedern mit Längslenkern wurden für optimale Bodenfreiheit auf den Achsen montiert. Es sind zusätzlich ein Luftfahrwerk für maximalen Fahrkomfort und ein Fahrwerk mit hydr. Achsausgleich lieferbar.

Die Seitenwände aus S355 und das Bodenblech sind aus einem Stück gefertigt. Zudem hat der Wannenkipper eine Rahmenkrone aus 100 x 80 mm breitem Rechteckrohr sowie wasserdicht verschweißte Mittel- und Eckrungen. An der Stirnwand befindet sich ein großes Sichtfenster in Gittersteinoptik und mit einem verzinkten Abdeckblech. Die hydraulische Heckklappe verfügt über eine automatische Anspressung über die unteren Schließhaken. Die Betätigung erfolgt über das dw.- Steuergerät mit integriertem Sperrblockventil mit Lasthalteventil.

Der große Auslaufschieber mit langem Dosierhebel kann wahlweise rechts oder links verwendet werden. Die Aluminium-Aufstiegsleiter an der Stirnwand des "Tridem Big Body" ist abnehmbar. Zwischen der Wanne und dem Fahrgestell befinden sich robuste Gummiauflagen.

Die geschraubten Kotflügel haben einen sehr steilen Anstellwinkel. Die Lampengehäuse und der Unterfahrschutz sind selbstreinigend angebracht.

Die Lackierung in Krampe-Rot (ähnlich RAL 3002, seidenglänzend) besteht aus einem hochwertigen 2-Komponenten-Lack, der Rahmen ist kugelgestrahlt.

Die Ausrüstung der Wannenkipper "Tridem Big Body" von Krampe entsprichen der StVZO.