Anpfiff im BayWa Portal: Knaller Aktionspreise für Ihren Garten + EM-Gewinnspiel: Jetzt Treffer landen

Aktionszeitraum

  • Top Produkte zu Knaller Preisen: Zum Aktionssortiment
  • Aktionszeitraum EM 2024 im BayWa Portal: 6. Juni - 14. Juli 2024
  • Jetzt deinen Treffer landen!
Preis auf Anfrage

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Scheibenstreuer Axis M 30.2 mit 12 bis 42 Meter Streubreite
  • Behältervolumen 1.400 l
  • Nutzlast 3.200 kg
  • Für Dünger, Schneckenkorn, Biopellets oder Feinsämereien in der Normal- oder Spätdüngung
  • Axis M-Drive – wartungsfreies Getriebe
  • Antrieb durch Gelenkwelle mit Sternratschenkupplung und 540 min⁻¹
  • Elektrischer Rührwerksantrieb mit Start-Stopp-Automatik
  • Granusafe-System - langsam laufendes Rührwerk mit 17 min⁻¹
  • Wurfscheibendrehzahl 900 min⁻¹
  • Wurfscheibenschutz aus Edelstahl
  • Hydraulischer Scheibenantrieb mit Grenzstreueinrichtung rechts und links
  • CDA-Aufgabepunktverstellung manuell
  • VariSpread V2 – CDA-Aufgabepunktverstellung manuell mit 2-facher Teilbreitenschaltung (V2-Modelle)
  • VariSpread V8 – CDA-Aufgabepunktverstellung manuell mit 8-facher Teilbreitenschaltung (V8-Modelle)
  • ACS (Anti Corrosion Shell) – Behälter mit Doppel-Pulverbeschichtung
  • Behälterboden aus Edelstahl
  • Zwei Fenster zur Füllstandskontrolle
  • Schmutzfänger mit Schnellverschluss
  • LED-Beleuchtung mit Warntafeln
  • Abdrehproben-Set
  • Dreipunktanbau Kat. 2
  • ISOBUS-Elektronik
  • Variable Rate Control Vorbereitung
  • GPS-Control Vorbereitung – RS 232-Schnittstelle

Produktdetails

Streubreite 12 – 42 m
Behältervolumen 1.400 l
Einfüllhöhe 107 cm
Einfüllöffnung Breite 230 cm
Anbau Dreipunktanbau Kat. 2
Nutzlast 3.200 kg
Gewicht 335 kg

Produktbeschreibung

Der Düngerstreuer "Axis M 30.2" von RAUCH kann dank seiner geringen Einfüllhöhe ideal mit dem Kipper befüllt werden.
Der Streuer eignet sich ideal für die professionelle Landwirtschaft.

M-Drive
Der M-Drive ist eine wartungsfreie Getriebetechnologie mit Überlastschutz.
Der Antrieb treibt Wurfscheiben und Rührwerke an.
Die Wellen und Winkelgetriebe laufen in einem Öl- oder Fettbad.
Zudem sind diese dank einer sehr stabilen Rahmenkonstruktion vor Düngerstaub, Schmutz, Feuchtigkeit und mechanischer Schadeinwirkung geschützt.
Der Düngerstreuer ist mit Überlastungssystemen ausgestattet.
Diese Systeme bewahren die Getriebeeinheit und die Rührwerke vor Überbeanspruchung durch Blockaden, Fehlbedienung oder zu hart schaltenden Zapfwellen.
Die Wurfscheibendrehzahl beträgt 900 min⁻¹ und die Rührwerksdrehzahl beträgt min⁻¹ (pulsierend und düngerschonend).

CDA-Streutechnik manuell
CDA steht für coaxiale Dosier- und Aufgabepunktverstellung.
Dieses System erleichtert die Bedienung eines Zweischeibendüngerstreuers sehr.
Am CDA-Bedienterminal können alle Funktionen einfach eingestellt werden.
Der Dünger-Aufgabepunkt kann mit einem einfachen Dreh am Terminal auf die entsprechende Düngersorte und -qualität und die Arbeitsbreite eingestellt werden.
Zudem wird hier die Dosiermenge gewählt.
Dadurch ist die Einstellung der Wurfflügel nicht nötig.
Die Mengenvorwahl erfolgt an dem übersichtlichen Skalenbogen.
Hier kann die Feindosierung stufenlos ab 3 kg/ha und getrennt für die linke und rechte Seite erfolgen.
Dank mengenproportionaler DfC-Skala kann die Ausbringmenge nach der Abdrehprobe proportional schnell verändert werden.
Zudem wird die Änderung der Dosierung von einem Schlag zum anderen erleichtert.

E-Click (nur "Axis M 30.2 C V2")
E-Click ist eine einfache Bedienelektronik.
Hierbei lassen sich auch die linken und die rechten elektronischen Dosierschieber getrennt per Kippschalter fernbedienen.
Die aktuelle Schieberposition wird durch eine Kontrolldiode angezeigt.
So werden Fehlbedienungen vermieden.
Das Bedienterminal wird ganz einfach mit einem Kabel an den Düngerstreuer angeschlossen.
So müssen auch keine Hydraulikschläuche angeschlossen werden.
Die Aktuatoren sind vor Staub und Spritzwasser geschützt.
So kann das Gerät einfach bedient werden und hat eine lange Lebensdauer.
E-Click eignet sich am besten für kleinere Traktoren, die wenig Hydraulikanschlüsse haben.

VariSpread V8 (nur "Axis M 30.2 Q V8")
Der Düngerstreuer ist serienmäßig mit der 8-fach Teilbreitenschaltung ausgestattet.
Damit kann die Verstellung der Dosierschieberpositionen an den vier Teilbreiten pro Seite über die Mengenanpassung erfolgen.

Quantron-A (nur "Axis M 30.2 Q V8")
Mit diesem System werden die Öffnungsstellen der Dosierschieber geregelt.
So werden gleichzeitig die Durchflussmenge in Abhängigkeit von der Fahrgeschwindigkeit und der vorgegebenen Düngermenge gesteuert.
Bei dem Düngerstreuer werden die Dosierschieber mit dem SpeedServos Stellzylindern ganz einfach verstellt.
Bei Quantron-A ist die Verstellgeschwindigkeit um das 2,5 fache erhöht.
Zudem ist die Effizienz gesteigert und die Abdichtung gegen Feuchtigkeit und Staub schützt das Gerät sehr gut.
Auch wenn sich die Fahrgeschwindigkeit mal ändert, bleibt die ausgewählte Düngermenge gleich.
Dier Fließfaktor kann vorgegeben oder per Abdrehprobe ermittelt werden.
So kann immer die richtige Schieberposition angefahren werden.
Quantron-A hat ein übersichtliches Display und eine einfache Menüführung.
Alle Funktionen können elektrisch fernbedient und bequem mit einer Hand eingestellt werden.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt.