Anpfiff im BayWa Portal: Knaller Aktionspreise für Ihren Garten + EM-Gewinnspiel: Jetzt Treffer landen

Aktionszeitraum

  • Top Produkte zu Knaller Preisen: Zum Aktionssortiment
  • Aktionszeitraum EM 2024 im BayWa Portal: 6. Juni - 14. Juli 2024
  • Jetzt deinen Treffer landen!
Preis auf Anfrage

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Scheibenstreuer "Axeo 6.1" mit 1 bis 8 Meter Streubreite
  • Professionelle Streutechnik für kommunale Fahrzeuge
  • Innovative Technik für ideale Effizienz und hohen Arbeitskomfort
  • Behältervolumen 560 l
  • Nutzlast 1.000 kg
  • Dreipunktanbau Kat. 1
  • Mechanischer Antrieb durch Gelenkwelle mit 540 min⁻¹ und Ölbadgetriebe (modellabhängig)
  • Hydraulischer Antrieb mit 45 l/min Ölbedarf (modellabhängig)
  • Protect Doppel-Pulverbeschichtung
  • Steile Behälterwände – gutes Nachrutschen des Streugutes
  • Beidseitig stufenlos einstellbarer Streubreitenbegrenzer aus Edelstahl
  • Verschiedene Rührwerke – per Bajonettverschluss schnell und einfach zu wechseln
  • Wurfscheibendrehzahl 230 min⁻¹
  • Warntafeln
  • Beleuchtung
  • Qualität Made in Germany
  • E-Click – elektrische Dosierschieber (C-Modelle)
  • Quantron-K2elektronische gesteuerte Dosierschieber und Streumengendosierung (nur Q-Modelle)
  • VariSpread – fernbediente Anpassung des Streubereichs (nur Q-Modelle)
  • HydroControl – automatische An-/Abschaltung des Rührwerks und der Streuscheibe (nur HydroControll-Modell)

Produktdetails

Streubreite 1 – 8 m
Behältervolumen 560 l
Anbau Dreipunktanbau Kat. 1
Gewicht 160 kg

Produktbeschreibung

Der Winterdienststreuer "Axeo 6.1" von RAUCH eignet sich ideal für kommunale Fahrzeuge und Traktoren. Der Winterdienststreuer kann Salz, Split, Sand aber auch Dünger ausbringen.

CDA-Streutechnik
CDA steht für "coaxiale Dosier- und Aufgabepunktverstellung".
Die Streutechnik besteht aus einer Wurfscheibe mit acht Wurfflügeln und einer Dosierschieberöffnung.
Auch bei höheren Fahrgeschwindigkeiten kann dadurch eine gleichmäßige Quer- und Längsverteilung mit steil abfallenden Streuflanken (Trapezstreubild) erreicht werden.
Am CDA-Einstellcenter können Streusymmetrie und Streumenge eingestellt werden.
Der Streuer ist mit einer genauen Mengendosierung ausgestattet.
Dadurch lässt sich Streugut einsparen.
Zudem können Kosten für die Beseitigung von Streuschäden (z. B. Baumpflege) vermieden werden.

E-Click ("Axeo 6.1 C", "Axeo 6.1 C-100")
Diese Schiebervariante eignet sich sehr gut für Fahrzeuge mit wenigen oder keinen Hydraulikanschlüssen.
Der elektrische Dosierschieber lässt sich ganz einfach mit dem Kippschalter bedienen.
Die Kontrolldiode zeigt die aktuelle Schieberposition an.
So werden Fehlbedienungen vermieden.
Über ein Kabel kann das E-Click-Terminal an den Streuer angeschlossen werden.
Dadurch entfällt das Anschließen von Hydraulikschläuchen.
Die Aktuatoren sind staub- und spritzwassergeschützt.
Diese bieten zudem eine einfache Bedienung, gute Funktionssicherheit und eine lange Lebensdauer.

Quantron-K2 ("Axeo 6.1 Q", "Axeo 6.1 Q-100", "Axeo 6.1 Q-100 HydroControl")
Die elektronische Streumengendosierung erhöht die Bedienfreundlichkeit und optimiert die Ökonomie und Ökologie im Winterdienst.

VariSpread ("Axeo 6.1 Q", "Axeo 6.1 Q-100", "Axeo 6.1 Q-100 HydroControl")
Dieses Feature dient der flexiblen und fernbedienten Anpassung des Streubereichs.
Der VariSpread-Schieber befindet sich in der Dosierschieberöffnung.
Dieser verändert den Aufgabebereich des Streugutes auf die Wurfscheibe in 3 Positionen.
So kann die Arbeitsbreite einseitig rechts angepasst werden.
Zudem passt der Schieber die Ausbringmenge an die eingestellte Arbeitsbreite an.
Die ausgeklügelte Streubreitenbegrenzung kann 5 Teilbreiten auf der rechten Seite erreichen, dabei wird die Streupräzision der anderen Seite nicht beeinflusst.
Sowohl die Arbeitsbreite als auch die Streubreite kann per Fernbedienung auf Tastendruck reguliert werden.
VariSpread kann die Effizienz auch in Keilflächen und Engstellen deutlich erhöhen.
So kann die Belastung der Umwelt durch Überdosierung minimiert werden.

HydroControl ("Axeo 6.1 Q-100 HydroControl")
HydroControl ist eine intelligente Antriebsvariante.
Dieses Modell ist mit einem hydraulischen Streuscheiben- und Rührwerksantrieb ausgestattet.
Sobald der Traktor gestartet oder gestoppt wird, schaltet das Rührwerk und die automatische Wurfscheibe automatisch an oder ab.
So können Streumittel gespart und die Streugenauigkeit erhöht werden.
Das steigert die Effizienz und Rentabilität sehr.
Zudem wird der Fahrer entlastet und die Umwelt geschont.
Über das Bedienterminal können alle Funktionen eingestellt werden.
Die Streugutdosierung Quatron-K2 arbeitet Hand in Hand mit der Antriebstechnik HydroControl und erhöh so den wirtschaftlichen Umgang mit dem Streugut.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt.