Preis auf Anfrage

Produktvorteile

  • verbessert den Humusgehalt des Bodens
  • geringe Verdunstung der Bodenfeuchte
  • fördert die Durchlüftung des Bodens

Produktdetails

Inhalt 25 kg
Verpackung Sack
Kategorie Alexandrinerklee
Aussaatstärke Neuansaat 35 kg/ha
Aussaatzeit April – Mitte September
Standzeit einjährig
Geeignet für Biobetriebe Ja

Kurzbeschreibung

Anwendungsbereich:
Zwischenfrucht/Futternutzung
Bitte beachten Sie:
Wir verkaufen und liefern ausschließlich zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unseren besonderen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Saatgut, die auch jederzeit in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BayWa AG eingesehen werden können.

Produktbeschreibung

Sommerklee zur Gründüngung, Bodenlockerung und Futternutzung

Alexandrinerklee (einjährig) bindet den Stickstoff aus der Luft und kann so diesen im Boden speichern. Der Humusgehalt des Bodens wird verbessert und somit optimal auf die nachfolgende Fruchtsaat vorbereitet (hoher Vorfruchtwert). Durch die schnelle Jugendentwicklung bedeckt der Alexandrinerklee zügig den Boden, was zu einer geringeren Verdunstung der Bodenfeuchte führt (Schattengare). Weiter sorgt der Alexandrinerklee durch seine Pfahlwurzel für eine intensive Durchwurzelung und fördert die Durchlüftung des Bodens und des Bodenlebens.
Aussaattermin: bei Gartenneuanlage oder zur Bodenverbesserung ab April, als Gründüngung nach Abraumen der Kulturpflanzen bis Mitte September. Das Saatbett unbedingt feucht halten.
Saattiefe: 1-2 cm

Rechnungskauf Schnelle Lieferung Qualifizierte Beratung