Sommerhafer

Die am meisten verbreiteten Hafersorten in Deutschland sind Sommerhafer. Unter den Sommergetreiden hat der Sommerhafer die längste Wachstumszeit und sollte dehalb möglichst früh mit Februar und März gesät werden. Bei der Wahl des Bodens ist der Sommerhafer eher anspruchslos und kann auch auf sauren oder schlecht strukturierten Böden wie Mooren und schlechteren Lehmböden mit seiner Leistung überzeugen, solange genügend Wasser vorhanden ist. Verwendung findet der Hafer in der Nahrungsmittelindustrie durch seine guten ernährungsphysiologischen Eigenschaften und als rohfaserreiches Futtermittel. Finde Sie bei uns Ihren passenden Sommerhafer, ob Marktfrucht, Futterhafer, Gelbhafer oder Schälhafer! Neben Wintergetreide bestellen Sie auch weiteres Getreide Saatgut im BayWa Shop bequem online.

Auswahl zurücksetzen
{{ facet.name }}
  • {{ facet.selected.name }}
  • {{ facet.values[0].name }}
  • bitte wählen
  • {{ facetValue.name }} {{ "(" + facetValue.count + ")" }}
Auswahl zurücksetzen
{{ results }} Treffer

Ergebnisse filtern

{{ facet.name }}

{{ facet.name }}

{{ facet.currentMin }}
{{ facet.currentMax }}

{{ facet.name }}

  • {{ facetValue.count }}