ab 133,75 €
inkl. MwSt. zzgl. ggf.

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • hohe Schnittnutzungselastizität
  • mittleren und späten Weidelgras Sorten
  • Weißklee ist äußerst trittfest
  • Winterhart
  • hohe Ausdauerleistung der Komponenten
  • gute Gülleverwertung und Vielschnittverträglichkeit

Produktdetails

Züchter Planterra
Typ Mischung
Nutzung Weide
Nutzungshäufigkeit 3 Nutzungen/Jahr
Ansaat Nachsaat
Aussaatstärke Übersaat 5 – 20 kg/ha
Aussaatstärke Nachsaat 20 – 30 kg/ha
Aussaatzeit März – September
Anzahl Übersaaten 2 – 3 pro Jahr
Nutzungsart intensiv (bis 5 Schnitte)
Lage frisch
Geeignet für Biobetriebe Ja

Kurzbeschreibung

Standort:
frisch
Zusammensetzung:
Deutsches Weidelgras mittelspät (tetraploid) (2 Sorten) 25%
Deutsches Weidelgras spät (diploid) 25%
Deutsches Weidelgras spät (tetraploid) (2 Sorten) 40%
Weissklee 5%
Rotklee (tetraploid) 5%
Bitte beachten Sie:
Wir verkaufen und liefern ausschließlich zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unseren besonderen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Saatgut, die auch jederzeit in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BayWa AG eingesehen werden können.

Produktbeschreibung

Planterra NIN Nachsaatmischung 2111 Bio besitzt eine hohe Schnittnutzungselastizität aufgrund der mittleren und späten Weidelgras Sorten. Weißklee ist äußerst trittfest und zeichnet sich durch hohe Anpassungsfähigkeit sowie Winterhärte aus.