Nachsaat Mischungen für Grünland

Im BayWa-Shop erhalten Sie saftige Grünland-Nachsaat für Ihren Betrieb. Je nach Mischung erhalten Sie unterschiedliche Zusammensetzungen, in der Regel basierend auf deutschem Weidelgras. Sie finden bei uns geeignete Grünland-Nachsaatmischungen für alle Standorte und Nutzungen: Für kleereiche Standorte, trockene, nur bedingt weidelgrassichere Standorte oder Mischungen mit Weißklee-Anteilen für bessere Trittfestigkeit und höherem Eiweißgehalt im Futter. Entdecken Sie auch unsere allgemeine Übersicht über Grünland-Saatgut.

{{resultMessage}}

Ergebnisse filtern

{{ facet.name }}

{{ facet.name }}

{{inputCurrentMin}}
{{inputCurrentMax}}

{{ facet.name }}

  • {{ facetValue.count }}
Keine Treffer gefunden. Bitte passen Sie Ihre Filtereinstellungen an.
Zurück

Machen Sie jetzt Ihr Grünland klimaresilient!

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.

Rund 70 % des Dauergrünlandes in Süddeutschland sind stark geschädigt, 20 % leicht und nur 10 % der Grünlandflächen haben kaum oder geringe Schäden. In  Bayern und Baden-Württemberg stehen in Summe über 1.000.000 ha (stat. Bundesamt) mehrschnittiges Grünland und intensive Weiden. Dadurch fehlt eine große Menge Grundfutter. 
Nachsaat und Grünlandpflege ist die effizienteste Maßnahme, um Qualität und Grundfutterertrag für 2023 zu sichern. 
Unsere Empfehlungen für Ihre Nachsaat: 
•    2-4 Schnitte: NUL 2030 (alternativ DWA 1020)
•    3-5 Schnitte: NAL 2020 + GT Kleegras Anteil 50/50
•    4-6 Schnitte: NIN  2013 + GT Kleegras Anteil 70/30
•    > 5-7 Schnitte: NIN 2013, NIN 2015
•    Reparatur Weide: DWR 1050 15 - 45 kg/ha
•    Hühnerweide: DWH 1051 15-45 kg/ha

Grünland Nachsaat mit Güttler

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google.