ab 829,25 €
inkl. MwSt. zzgl. ggf.

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • beste Schmackhaftigkeit
  • geringer Anteil an Deutschem Weidelgras
  • fruktanarm
  • dichte Grasnarbe

Produktdetails

Züchter Planterra
Typ Mischung
Nutzung Weide
Ansaat Neuansaat
Aussaatstärke Neuansaat 40 kg/ha
Aussaatzeit Anfang März – Ende September
Fruktanarm Ja
Hufrehe-sicher Ja
Geeignet für Biobetriebe Ja

Kurzbeschreibung

Standort:
Alle Standorte
Zusammensetzung:
Wiesenrispe 15%
Wiesenlieschgras 25%
Wiesenschwingel 25%
Rotschwingel 10%
Glatthafer 5%
Knaulgras 20%
Bitte beachten Sie:
Wir verkaufen und liefern ausschließlich zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unseren besonderen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Saatgut, die auch jederzeit in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BayWa AG eingesehen werden können.

Produktbeschreibung

Eine erfolgreiche Etablierung der Aussaat und eine zügige Jugendentwicklung bilden den optimalen Start für eine stabile Pferdeweide oder -Auslauf. Pferdeweide-Kit – die optimale Reparatur mit Maxistart
Eine erfolgreiche Etablierung der Aussaat und eine zügige Jugendentwicklung
bilden den optimalen Start für eine stabile Pferdeweide
oder -auslauf. Die Mikrogranulate werden zusammen mit
dem Saatgut ausgebracht. Planterra Pferdeweide-Kit PWR 5030
gewährleistet dadurch von Anfang an eine optimale Versorgung.
Unterstützt wird die Pflanzen-Etablierung durch den enthaltenen
Pferdeweide Safe – die sichere und bekömmliche Mischung
● Planterra Pferdeweide PWS 5120 Bio für beste Schmackhaftigkeit
und eignet sich zugleich für stark beanspruchte Weiden.
● Besonders Pferden, die für Hufrehe anfällig sind oder an EMS
(Equines Metabolisches Syndrom) leiden, wird durch Nutzung
der extensiven Gräser wie Rotschwingel und Wiesenrispe sowie
dem geringen Anteil an Deutschem Weidelgras ein gesunder
Weidegang ermöglicht.
● Gute Durchwurzelung des Bodens.

Lieferung per Spedition

Bitte beachten Sie, dass die Zufahrtsmöglichkeit mit einem LKW, ggf. auch mit einem Sattel- oder Hängerzug (40 t, Länge bis 20 m, Mindesthöhe 4 m) befahrbar ist. Es müssen Halte- und Entlademöglichkeiten vorhanden sein, sowie eine Rangierfläche von etwa 5 bis 8 m eingerechnet werden.