Preis auf Anfrage

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

Bitterstoffarmer Verzweigungstyp
Hohe Erträge an hochwertigem Eiweiß
Sehr gute Druschfähigkeit
Eignung für die Humanernährung in Erprobung
GVO-freie einheimische Eiweißpflanze mit besserer Klimaadaption als Soja
FRIEDA ist deutlich ertragssicherer als alle bisher zugelassenen Sorten, da tolerant gegen Anthraknose
Besseres Ertragspotenzial, höhere Eiweißgehalte bei besserer Platzfestigkeit als Blaue Lupinen
Tiefreichende Pfahlwurzel und deshalb sehr unempfindlich gegenüber Sommertrockenheit

Produktdetails

Züchter DSV Saaten
Nutzung Körnernutzung
Reife 4 (früh bis mittel)
Lagerneigung 3 (gering)
Tausendkornmasse (TKM) 7 (hoch)
Aussaatstärke Neuansaat 45 – 60 Körner/m²
Aussaatstärke 45 - 60
Aussaatzeit Mitte März - Mitte April
Rohproteingehalt 3 (niedrig)
Rohproteinertrag 7 (hoch)
Kornertrag 6 (mittel - hoch)
Pflanzenlänge 5 (mittel)
Geeignet für Biobetriebe Ja
Typ verzweigt

Kurzbeschreibung

Standort:
Alle Böden ohne Staunässe
Bitte beachten Sie:
Wir verkaufen und liefern ausschließlich zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unseren besonderen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Saatgut, die auch jederzeit in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BayWa AG eingesehen werden können.

Produktbeschreibung

Eine wahre Eiweißbombe

FRIEDA ist ein echtes Eiweißwunder. Im Gegensatz zu Soja hat sie eine deutlich bessere Klimaadaption, ein geringeres
Wärmebedürfnis und kann somit auf vielen Standorten angebaut werden. Durch ihre einzigartige Anthraknosetoleranz
liefert sie den Landwirten eine hohe Ertragssicherheit. FRIEDA eignet sich für die Tierfütterung, der Einsatz in der
Humanernährung ist noch in Prüfung.

Einstufung

Einstufung
Bitterstoffgehalt 1 (bitterstoffarm)
Determinierter Wuchs 1 (fehlend)
Blütenfarbe 2 (bläulichweiß)
Korn Ornamentierung 1 (keine)
Blühbeginn 3 (früh)
Reife 4 (früh bis mittel)
Pflanzenlänge 5 (mittel)
Tausendkornmasse (TKM) 7 (hoch)
Kornertrag 6 (mittel - hoch)
Rohproteinertrag 7 (hoch)
Rohproteingehalt 3 (niedrig)