Preis auf Anfrage

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

- Kornertragsstärkste Sorte im Kohlherniesegment
- Vital im Herbst mit sehr guter Winterhärte
- Ertrags- und umweltstabil
- mittlerer Reife gibt Sicherheit auch bei späteren Aussaaten
- ausgeprägter Wurzeltiefgang

Produktdetails

Züchter RAPOOL
Sortentyp Hybride
Kornertrag 8/9 hoch bis sehr hoch
Reifegruppe 5/9 mittel
Wasserrübenvergilbungsvirus Nein
Clearfield® Nein
Lagerneigung 4/9 niedrig bis mittel
Aussaatzeit Ende August – Anfang September
Resistenzen Kohlhernie-Resistenz
Geeignet für Biobetriebe Nein

Kurzbeschreibung

Standort:
Leichte Böden: 3 von 5
Gute Böden: 4 von 5
Schwere Böden: 4 von 5
Aussaatstärke Raps:
40 – 50 Körner/m²
Bitte beachten Sie:
Wir verkaufen und liefern ausschließlich zu unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unseren besonderen Geschäftsbedingungen für den Verkauf von Saatgut, die auch jederzeit in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BayWa AG eingesehen werden können.

Produktbeschreibung

Winterraps CROCODILE ist die derzeit meinstangbaute und ertragsstärkste kohlhernieresistente Sorte in Deutschland. Mit einem Kornertrag von rel. 113 und einer Marktleistung von rel. 110 ist die Sorte mit Abstand an der Spitze des geprüften Sortiments. Dazu überzeugt er mit einer vitalen Jugendentwicklung und ausgeprägtem Wurzeltiefgang im Herbst. Durch die sehr gute Winterhärte gibt er auch Sicherheit bei späteren Saatterminen. Frühere Aussaten sind möglich, sollten aber auf Befallsstandorten generell vermieden werden. CROCODILE - ERTRAGSSPITZE MIT KOHLHERNIERESISTENZ!

Einstufung

Einstufung BSA-Einstufung
Entwicklung vor Winter 5/9 mittel
Blühbeginn 5/9 mittel
Reifeverzögerung 3/9 früh
Reife 5/9 mittel
Pflanzenlänge 5/9 mittel
Lagerneigung 4/9 niedrig bis mittel
Tausendkornmasse (TKM) 4/9 niedrig bis mittel
Kornertrag 8/9 hoch bis sehr hoch
Ölertrag 8/9 hoch bis sehr hoch
Ölgehalt 7/9 hoch
Rohproteinertrag 7/9 hoch
Rohproteingehalt 5/9 mittel
Glucosinolatgehalt 4/9 niedrig bis mittel