Preis auf Anfrage

Produktbeschreibung

In Biogas-Behältern können Gülle, Mais, Gras, Getreide, Bioabfälle und vieles mehr verwendet werden.
Die dadurch erzeugte elektrische Energie kann dem öffentlichen Elektrizitätsnetzwerk zugeführt werden.
Die erzeugte Wärme wiederum für den Betrieb genutzt oder in der näheren Umgebung eingesetzt werden.
Landwirtschaftliche Gärreste aus Biogasanlagen können als wertvoller Dünger verwendet werden.

Gerne erstellen wir für Sie Vorgruben, Fermenter, Nachgärer sowie Endlagerbehälter in Form von Rundbehältern.
Diese können mit allen gängigen Einbauten, wie z. B. Isolation, Betonschutz oder Leckageerkennung geliefert werden.

Passende Empfehlungen

Behälterabdeckung für Emissionsschutz oder gasdichte Abdeckung
Preis auf Anfrage
Leckageerkennung für Jauche-, Gülle- und Silagesickersaftanlagen
Preis auf Anfrage
Rechnungskauf Schnelle Lieferung Qualifizierte Beratung