Preis auf Anfrage

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Formaldehydfreies, schäumendes Desinfektionsmittelkonzentrat
  • Breites Wirkungsspektrum mit bakterizider, levurozider und viruzider Wirkung
  • Kann auch bei niedrigen Temperaturen effektiv eingesetzt werden
  • Ein ausgezeichneter Tiefeneffekt bei geringer Geruchsbelastung

Produktdetails

Anwendung Flächendesinfektionsmittel
Eigenschaft Stalldesinfektion
Wirkung Bakterien, Viren, Hefen
Marke kersia®
Struktur flüssig
Hygienetyp Stalldesinfektionsmittel; Desinfektionsmittel; Grunddesinfektionsmittel; Flächendesinfektionsmittel
Tierart alle Tierarten
pH-Wert 3,4
Aufwandmenge 0,75 – 2,25 %
Geeignet für Biobetriebe Nein
BauA-Registriernummer N-65995

Kurzbeschreibung

Wirkstoffe:
245 g/kg Glutaral
50 g/kg Didecyldimethylammoniumchlorid
Anwendungsbereich:
Nur für berufsmäßige Anwender!
Anwendung:
Nach der Reinigung der zu desinfizierenden Flächen, durch Sprüh- oder Vernebelungsverfahren auf: Stallböden, Wände, Decken im Stallbereich sowie von Futterspendern, Tränken und Ventilatoren sowie auf Transporteinrichtungen aufbringen. Die mit AGACID FORTE zu behandelnde Fläche vor dem Desinfektionsprozess leicht befeuchten.
Hinweis:
Nach der europäischen Norm DIN EN 14349 geprüft., Nach der europäischen Norm DIN EN 1656 geprüft., Nach der europäischen Norm DIN EN 1657 geprüft., Nach der europäischen Norm DIN EN 16438 geprüft., Nach der europäischen Norm DIN EN 14675 geprüft., Gelistet in der Desinfektionsmittelliste des IHO (INDUSTRIEVERBAND HYGIENE UND OBERFLÄCHENSCHUTZ)., DVG gelistetes Desinfektionsmittel.

Produktbeschreibung

AGACID FORTE ist ein formaldehydfreies, schäumendes Desinfektionsmittelkonzentrat mit einem breiten Wirkungsspektrum gegen Bakterien, Viren und Hefen. AGACID FORTE kann nachweislich auch bei niedrigen Temperaturen (4°C und 10°C) effektiv eingesetzt werden und bietet einen ausgezeichneten Tiefeneffekt bei geringer Geruchsbelastung.

Gefahr

Gefahrenhinweise:
  • H301 Giftig bei Verschlucken.
  • H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • H314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H318 Verursacht schwere Augenschäden.
  • H331 Giftig bei Einatmen.
  • H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
  • H335 Kann die Atemwege reizen.
  • H400 Sehr giftig für Wasserorganismen.
  • H410 Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
  • H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Sicherheitshinweise:
  • P302 + P352 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P260 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen.
  • P501 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
  • P301 + P330 + P331 + P310 BEI EINATMEN: An die frische Luft bringen und in einer Position ruhigstellen, die das Atmen erleichtert.
  • P310 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
  • P301 + P330 + P331 Inhalt/ Behälter einer zugelassenen Entsorgungsanlage gemäß den lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Bestimmungen zuführen.
  • P305 + P351 + P338 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen. Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/ Arzt anrufen.
  • P304 + P340 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P280 Schutzhandschuhe/ Schutzkleidung/ Augenschutz/ Gesichtsschutz/Gehörschutz tragen.
  • P102 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P273 Staub /Rauch/ Gas/ Nebel/ Dampf/ Aerosol nicht einatmen.
  • P303 + P361 + P353 BEI KONTAKT MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/ duschen.
Ergänzende Gefahrenmerkmale:
  • EUH071 Wirkt ätzend auf die Atemwege.