ab 40,00 €
inkl. MwSt. zzgl. ggf.

Artikel Auswahl eingrenzen

{{ facet.name }}
{{ facet.selectAll.selectAllDisplayName }}
{{ facet.deselectAll.deselectAllDisplayName }}
  • {{ facetValue.count }}

Produktvorteile

  • Futtersack zur Förderung langsamen Fressens
  • Geringere Staubbelastung des Pferdes
  • Spielende Beschäftigung des Pferdes
  • Material verhindert Verletzungen des Pferdes
  • Bis zu 15 % weniger Futterverlust
  • Einfache Befüllung und Reinigung

Produktdetails

Öffnung 80 mm

Kurzbeschreibung

Geeignet für:
Pferde
Lieferhinweis:
Lieferung ohne Halterung

Produktbeschreibung

Den Futtersack "Hay Bag" gibt es in großer und kleiner Ausführung.
Dank seiner kleinen Öffnungen von 80 mm muss das Pferd spielend das Heu herauszupfen, dies sorgt dafür, dass es weniger Staub einatmet, wodurch Pferdekoliken und Stauballergien reduziert werden.

Zudem wird durch die kleinen Öffnungen ein langsames, pferdegerechtes Fressen begünstigt.
Das Pferd muss sich sein Futter quasi erarbeiten und wird so für einige Zeit beschäftigt.
Dies sorgt für eine allgemeine Verbesserung des Wohlbefindens.

Darüber hinaus ist das Befüllen und Transportieren des Futtersacks einfacher.
Der Futterverlust wird bis zu 15 % gesenkt.
Die glatte Materialoberfläche beugt Verletzungen am Maul vor und ist gleichzeitig leicht zu reinigen.

HayBag small:

  • Geeignet für Pferdeanhänger und temporäre Stallungen (z. B. auf Turnieren)
  • Boden mit 4 Löchern
  • 12 seitliche Löcher mit 20 cm Abstand
  • Füllgewicht ca. 8 kg
  • Volumen ca. 85 l


HayBag big:
  • Geeignet für universelle Anwendung im Stall, auf der Weide und dem Paddock
  • Boden mit 4 Löchern
  • 15 seitliche Löcher mit 20 cm Abstand
  • Füllgewicht ca. 16 kg
  • Volumen ca. 195 l

Lieferung per Spedition

Bitte beachten Sie, dass die Zufahrtsmöglichkeit mit einem LKW, ggf. auch mit einem Sattel- oder Hängerzug (40 t, Länge bis 20 m, Mindesthöhe 4 m) befahrbar ist. Es müssen Halte- und Entlademöglichkeiten vorhanden sein, sowie eine Rangierfläche von etwa 5 bis 8 m eingerechnet werden. Gegebenenfalls entscheidet der jeweilige Fahrzeugführer, ob die Anlieferung aus Gründen der Sicherheit und Risikovermeidung erfolgen kann oder nicht. Hierbei sind die gesetzlichen Vorschriften der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO) zu beachten.
Ist dies nicht der Fall oder Sie sind sich dahingehend unsicher, wenden Sie sich bitte vor der Bestellung an unser Kontakt-Center, hier haben Sie die Möglichkeit uns per Kontaktformular zu erreichen.
Die Übergabe der Ware bei einer Lieferung durch eine Spedition erfolgt frei Bordsteinkante.
Bei Anlieferung muss der Empfänger oder eine von ihm beauftragte Person anwesend sein, die den Erhalt der Ware ebenfalls auf dem Lieferschein bestätigen kann.
Die Entladung selber muss auf einem befahrbaren, befestigten Untergrund direkt neben dem Fahrzeug möglich sein. Für die Zulässigkeit und Sicherung des Standortes bei Entladung, insbesondere bei öffentlichen Wegen, ist der Endkunde zuständig.

Unsere Versanddienstleister

ups-logo