Kreissägeblätter ({{ results }} Treffer)

Ergebnisse filtern

{{ facet.name }}

{{ facet.name }}

{{ facet.currentMin }}
{{ facet.currentMax }}

{{ facet.name }}

  • {{ facetValue.count }}
  • 1
  • 2
  • 1
  • 2

Das richtige Kreissägeblatt für jeden Einsatz

Chromstahl KV-Kreissägeblätter (Wolfszahn)
Wolfszahnausführung für einfache, grobe Holzschnitte. Das gängige Sägeblatt zum Schneiden von Brennholz.

Chromstahl NV-Kreissägeblätter (Spitzzahn)
Spitzzahnausführung für einfache, feinere Holzschnitte. Dieses Sägeblatt ist dann besonders gut geeignet, wenn Sie Brennholz bearbeiten und zwischendurch auch feinere Sägearbeiten durchführen möchten.

LFZ-Kreissägeblätter, Hartmetallbestückt (Langschnitt-Flachzahn)
Langschnitt-Flachzahn für gröbere Längs- und Trennschnitte in Naturhölzer. Das Sägeblatt hat eine deutlich höhere Standzeit als herkömmliche Chromstahlsägeblätter, wodurch das lästige Nachschleifen und Schränken auf ein Minimum reduziert wird. Das Sägeblatt ist besonders geeignet für Schneidearbeiten mit Schmutzanhaftungen wie z.B. Abbruchholz.

LWZ-Kreissägeblätter, Hartmetallbestückt (Langschnitt-Wechselzahn)
Langschnitt-Wechselzahn, für feinere Längs- und Querschnitte in Naturhölzer. Die Standzeit wird erheblich erhöht, lästiges Nachschleifen und Schränken werden auf ein Minimum reduziert. Das Sägeblatt ist besonders geeignet für Baukreissägen.

SWZ-Handkreissägeblätter, Hartmetallbestückt (Super-Wechselzahn)
Super-Wechselzahn mit speziallegiertem HM-Zahn und spezieller Zahngeometrie für feine Trenn- und Längsschnitte in Bauholz, Kunststoff, Mischmaterialien und Aluminium. Mit diesem Blatt sind auch festsitzende Nägel kein Problem. Das ideale Sägeblatt für alle Tisch-, Bau-, Format-, Zug- und Kappkreissägen.