Fritzmeier Ersatzteile Shop bei BayWa

Der moderne Landwirt sitzt selbstverständlich in einer klimatisierten, rundum geschlossenen Fahrerkabine – sicher, staub- und lärmgeschützt und mit vollem Rundumblick. Die ersten Kabinen allerdings waren deutlich einfacher, bei den ersten Traktoren gab es gar keine. Ende der Dreißiger setzte das neu entwickelte Traktor Verdeck von Fritzmeier neue Maßstäbe. Bis in die Siebziger hinein war das „Flatterverdeck“ Standard auf dem Schlüter, Fendt oder Eicher. Sie haben einen Traktor mit einem solchen Klassiker auf dem Hof? Heute kaufen Sie Fritzmeier-Seitenteile und andere Ersatzteile für die robuste Kabine einfach per Mausklick.

{{ results }} Treffer

Ergebnisse filtern

{{ facet.name }}

{{ facet.name }}

{{ facet.currentMin }}
{{ facet.currentMax }}

{{ facet.name }}

  • {{ facetValue.count }}

Das Fritzmeier Verdeck schützt zuverlässig und sorgt für Komfort 

Seit der Firmengründer und Sattlermeister seine selbständige Arbeit aufnahm, steht die Marke Fritzmeier für solide und handwerkliche Qualität. Auch wenn sich das Unternehmen inzwischen zu einer Firmengruppe mit High-Tech-Lösungen für verschiedene Branchen weiterentwickelt hat: Seinen alten Werten und dem hohen Anspruch an Qualität und Innovation bleibt der Familienbetrieb seit drei Generationen treu.  

Der Vorzug der Fritzmeier Verdecke war und ist ihre Flexibilität: Bewegliche Seitenteile, austauschbare und langlebige Ersatzteile sind der Grund, warum vielverkaufte Modelle wie das Fritzmeier Verdeck M210 auch heute noch genutzt werden.

Fritzmeier Dachhaube und Ersatzteile

Das erste Fritzmeier Verdeck war ein Pionier in Sachen Fahrerkomfort und Flexibilität. Bis heute sieht man zahlreiche Varianten auf älteren Traktoren, die dank immer noch hergestellter Original Fritzmeier Ersatzteile jederzeit repariert werden können. 

Verkaufsschlager wie das Fritzmeier M701 sind nach wie vor im Dienst: Das Modell gab es mit wahlweise fester GFK-Haube oder einem Planendach. Eine stark gewölbte Scheibe mit untenliegendem Scheibenwischer und festen oder flexiblen Seitenteilen sorgten für Rundum-Blick.  

Die bekanntesten Fritzmeier Verdecktypen im Überblick:  

  • Das Verdeck M210 
  • Fritzmeier Verdeck M214 
  • Fritzmeier Verdeck M215 
  • Fritzmeier Verdeck M701 
  • Und das Fritzmeier M711

Altbewährte Fritzmeier Kabinen bewahren: Die Fritzmeier Ersatzteile machen es möglich

Zukunftsorientiert und traditionsbewusst zugleich tritt die Marke Fritzmeier bis heute auf. Bei den Verdecken und Verdeckplanen für Traktoren zeigt sich, was Langlebigkeit bedeutet: Die Original Ersatzteile, in höchster Qualität gefertigt, können für jedes Modell weiter bezogen werden.  

Damit verlängert sich die Lebensdauer der variablen Traktor Kabine erheblich – und spart bares Geld. Jede Verdeckvariante ist anders, und für alle gibt es eine Vielzahl an Ersatzteilen, mit denen kleine und größere Abnutzungserscheinungen und Defekte ausgemerzt werden können. Im BayWa Shop gibt es diese hochwertigen Teile bequem online. Sie brauchen kein neues Verdeck kaufen – die Fritzmeier Verdecke werden ohnehin nicht mehr produziert –, aber die komplette Palette der nötigen Ersatzteile liefern wir direkt auf den Hof:  

Neue Teile für ein bewährtes Verdeck gesucht?

Schauen Sie im BayWa Onlineshop vorbei, und finden Sie alle nötigen Ersatzteile für Ihr Fritzmeier Verdeck, den Fahrersitz und die dazugehörigen Bauteile.

 

Dachplanen, Gummiprofilrahmen, Frontschutz und Seitenplanen, den Original Fritzmeier Planenstoff, Federarme, Befestigungsteile und noch mehr Zubehör kaufen Sie in bewährter Qualität ein. Auch das Federelement für den Fritzmeier Traktorsitz, die Gasdruckfeder für den Fritzmeier Sicherheitsgurt oder eine neue Schutzkappe für den Fritzmeier Umsturzbügel bestellen Sie hier in Minutenschnelle.  

 

Aus Handwerk wird Hightech: Die Geschichte der Fritzmeier Kabine

Im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts waren Pferde und Rinder noch die wichtigsten Zugmaschinen in der Landwirtschaft. Auch im oberbayrischen Aying war das im Jahre 1926 nicht anders: Hier gründete Sattlermeister Georg Fritzmeier sein eigenes Unternehmen. Er reparierte und fertigte Zuggeschirre für Pferde und Ochsen.  

Doch der Siegeszug der Traktoren kam auch in seine Region. So entwickelte Fritzmeier in den frühen Dreissigern Sitzpolster für die harten Eisensitze der ersten Schlepper. Es folgten Verträge mit Fendt, Schlüter und Eicher für weitere Traktorensitze. Schließlich entstand die erste Fritzmeier Dachhaube für den Traktorenbauer Schlüter. 

In den Fünfzigern wurde die Fritzmeier Verdeck-Plane anstelle der bisherigen Massivdächer zum gewohnten Anblick. Die Fritzmeier Verdeck Ersatzteile ließ man sich schon früh patentieren, so etwa die aufklappbare Frontscheibe. Überrollbügel wurden in die Produktion des Familienunternehmens aufgenommen.  

Weil das Traktor Verdeck von Fritzmeier zugunsten von herstellerverbauten Kabinen weniger gefragt wurde, nahm die Firma einen anderen Weg: Von der Kabinenproduktion für Baumaschinen über Kunststoffherstellung bis hin zum mittelständischen High-Tech-Unternehmen für Metall- und Kunststoffbau führte die Expansion und Entwicklung des traditionsreichen Familienunternehmens.  

Heute ist Fritzmeier nach wie vor inhabergeführt, international geprägt und stellt Fahrerkabinen, Kunststoff-Baugruppen und Metallbauteile für Fahrzeugindustrie und Landwirtschaft her. Die Fritzmeier Kabinen-Ersatzteile sind nach wie vor stark gefragt. Die nötigen Teile für Reparaturen am Fritzmeier M210 und jedem anderen Fritzmeier Verdeck kaufen Sie bequem online im BayWa Shop.