6 Wochen frühlingsfrische Angebote – die BayWa Green Weeks sind da: Jetzt entdecken

Aktionszeitraum

  • Zeitraum BayWa Green Weeks 18.3. - 1.5.2024
  • 6 Woche Knaller-Angebote, super Marken und Hammer-Preise
  • Inklusive BayWa Green Weeks Oster Gewinnspiel
  • Nur solange der Vorrat reicht
  • Zu den BayWa Green Weeks

Fungizide/Wachstumsregler für Raps

Die goldgelbe Rapsblüte im Frühjahr lockt nicht nur den Menschen hinaus in die Natur. Rapsschädlinge, aber auch Pilze und Sporen freuen sich über die heranwachsenden Ölfrüchte, ihre Blüten und Blätter. Für die ertragreiche Ernte werden Raps Fungizide, Wachstumsregler oder Herbizide bisweilen nötig. Die geeignete Strategie für den optimalen Pflanzenschutz hängt von vielen Faktoren ab.

Erfahren Sie hier mehr über Wachstumsregler im Raps in Frühjahr und Herbst sowie den richtigen Einsatz und die Wirkweise von Fungiziden und Co. Anschließend bestellen Sie die passenden Produkte direkt in unseren Onlineshop: Wir liefern die umfassende Pflanzenschutz-Versorgung für Ihren Rapsanbau. Mehr über den Einsatz von Fungiziden und Wachstumsreglern für Raps erfahren Sie in unserer Kaufberatung.

{{resultMessage}}

Ergebnisse filtern

{{ facet.name }}

{{ facet.name }}

{{inputCurrentMin}}
{{inputCurrentMax}}

{{ facet.name }}

  • {{ facetValue.count }}
  • 1
  • 2
Bayer HORIZON 5 l Kanister
Bayer
Lieferzeit 1-3 Werktage
Struktur flüssig
Marke Bayer
Gebinde 5 l
92,65 € / Stück
Grundpreis:  18,53 € / l
Struktur flüssig
Marke Bayer
Gebinde 1 l
85,80 € / Stück
Grundpreis:  85,80 € / l
Marke BASF
Gebinde 15 l
Packungsinhalt 1x 10 l Architect + 1x 5 kg Turbo
305,50 € / Stück
Grundpreis:  20,37 € / l
Struktur flüssig
Marke Syngenta
3 Varianten verfügbar
ab 75,64 € / Stück
AURELIA 5 l Kanister
Lieferzeit 1-3 Werktage
Struktur flüssig
Gebinde 5 l
Kulturen Getreide, Raps
144,00 € / Stück
Grundpreis:  28,80 € / l
BASF Carax 5 l Kanister
BASF
Lieferzeit 1-3 Werktage
Struktur flüssig
Marke BASF
Gebinde 5 l
221,30 € / Stück
Grundpreis:  44,26 € / l
Nufarm Orius 10 l Kanister
Lieferzeit 1-3 Werktage
Struktur flüssig
Marke Nufarm
Gebinde 10 l
145,20 € / Stück
Grundpreis:  14,52 € / l
UPL Chamane 5 l Kanister
Lieferzeit 1-3 Werktage
Struktur flüssig
Marke UPL
Gebinde 5 l
104,90 € / Stück
Grundpreis:  20,98 € / l
Bayer Propulse 5 l Kanister
Bayer
Lieferzeit 1-3 Werktage
Struktur flüssig
Marke Bayer
Gebinde 5 l
352,30 € / Stück
Grundpreis:  70,46 € / l
Nufarm Azbany 5 l Kanister
(1)
Lieferzeit 1-3 Werktage
Struktur flüssig
Marke Nufarm
Gebinde 5 l
115,80 € / Kanister
Grundpreis:  23,16 € / l
AMBARAC 5 l Kanister
Lieferzeit 2-4 Werktage
Struktur flüssig
Gebinde 5 l
Kulturen Getreide, Raps
136,50 € / Stück
Grundpreis:  27,30 € / l
Struktur flüssig
Marke Syngenta
Gebinde 5 l
212,55 € / Kanister
Grundpreis:  42,51 € / l
Struktur flüssig
Marke Syngenta
Gebinde 15 l
608,66 € / Stück
Grundpreis:  40,58 € / l
Struktur flüssig
Marke Bayer
Gebinde 5 l
156,80 € / Stück
Grundpreis:  31,36 € / l
Marke Bayer
Kulturen Getreide, Raps, Leguminosen, Obstbau, Gemüsebau
3 Varianten verfügbar
ab 36,79 € / Stück
UPL TOKYO REMOCCO 15 l VK-Set
Lieferzeit 1-3 Werktage
Struktur flüssig
Marke UPL
Gebinde 5 l
381,75 € / Stück
Grundpreis:  25,45 € / l
Marke Syngenta
Kulturen Raps, Kartoffeln, Zuckerrüben, Leguminosen, Obstbau, Gemüsebau
3 Varianten verfügbar
ab 33,56 € / Stück
Marke Bayer
Kulturen Raps
2 Varianten verfügbar
ab 218,35 € / Stück
Syngenta Vertaza 5 l Kanister
Syngenta
Lieferzeit 1-3 Werktage
Struktur flüssig
Marke Syngenta
Gebinde 5 l
122,75 € / Kanister
Grundpreis:  24,55 € / l
Marke ADAMA
Kulturen Raps, Zuckerrüben, Obstbau, Gemüsebau
2 Varianten verfügbar
ab 98,75 € / Stück
Marke ADAMA
Kulturen Raps
2 Varianten verfügbar
ab 80,49 € / Stück
Marke Bayer
Kulturen Getreide, Gemüsebau
2 Varianten verfügbar
ab 154,52 € / Sack
Struktur flüssig
Marke UPL
Gebinde 5 l
138,95 € / Stück
Grundpreis:  27,79 € / l
Artikel-Nr.: 575772
Keine Treffer gefunden. Bitte passen Sie Ihre Filtereinstellungen an.
Zurück
  • 1
  • 2
  • Generell sind Fungizide dazu gedacht, Pilze, ihre Sporen und die davon ausgelösten Krankheiten im Pflanzenanbau zu verhindern oder zu bekämpfen. Weit verbreitet ist etwa die Phoma-Blattfleckenkrankheit. Neben der Weißstängelkrankheit ist diese Pilzkrankheit die am meisten verbreitete auf deutschen Rapsäckern. Beide können im Ackerbau mit geeigneten Fungiziden, aber auch schon mit der Auswahl resistenterer Saatgut-Sorten bekämpft werden. Fungizide aus der Wirkstoffgruppe der Azole werden hier eingesetzt, Tebuconazol mit seiner wachstumsregulierenden Wirkung kommt ebenfalls in Frage. Beliebt ist auch Adama Toprex, das mit einer Wirkstoffkombination aus Difenoconazol und Paclobutrazol das Wachstum regelt und schützt.

  • Das Raps Fungizid setzt meist auf bekannte Wirkstoffe aus der Gruppe der Azole. Produkte wie Folicur oder Timor gehören in diese Gruppe. Tebucozanol ist etwa im Wachstumsregler Orius zu finden und wird auch zur Phoma-Bekämpfung empfohlen.

  • Je nach Produkt hemmen Azole beispielsweise die Zellteilung der krankheitsauslösenden Pilze oder greifen Enzyme an, die der Organismus für den Aufbau von Zellwänden braucht. Raps Wachstumsregler greifen in das Wachstum der Rapspflanze ein, indem sie für eine Verkürzung sorgen.

  • Wachstumsregler und Fungizide haben verschiedene Aufgaben im Anbau der Ölfrucht. Mit Wachstumsreglern sollen Im Winterraps hauptsächlich Lagerschäden vermieden und eine möglichst hohe Standfestigkeit bzw. Winterfestigkeit erreicht werden. Dadurch soll die Behandlung zusätzlich vor Pilzerkrankungen wie Phoma oder Weißstängeligkeit schützen. Manche Wachstumsregler fördern die Ausbildung von Nebentrieben, das verstärkt die Pflanze und erhöht die Anzahl der Körner, die sich ausbilden. Die Bekämpfung von Phoma ist mitunter ein willkommener Nebeneffekt bei der Verwendung von Wachstumsregelungen.

  • Ob und wann das Raps Fungizid im Herbst oder Frühjahr auf den Acker kommt, hängt von mehreren Faktoren ab. Die solide Grundlage bilden also eine optimale Saat und der passende Zeitpunkt sowie gesunde Fruchtfolgen. Ergänzend dazu gibt es ertragswirksames Raps Fungizid im Frühjahr, während der Vollblüte oder im Herbst. Zu beachten sind immer auch die aktuelle Witterung sowie die herrschenden Temperaturen. So sterben von Phoma befallene Blätter in harten Wintern ab, hier kann im Frühjahr möglicherweise auf ein entsprechendes Fungizid verzichtet werden, weil sich ein später Neubefall nicht mehr auf die zu erwartende Ernte auswirkt.

    Außerdem sollte die Menge des Wachstumsreglers reduziert werden, wenn die Saat sich im Herbst eher langsam entwickelt. Bei Wasserknappheit kann es sinnvoll sein, ganz auf die Raps Wachstumsregler zu verzichten. Schnell entwickelnde Sorten dagegen legen auch bei später Saat die Anwendung der Wachstumsregler nahe. Achten Sie dazu auf Sortenbeschreibungen von Herstellern und der amtlichen Stellen.

    Wachstumsregler Raps im Herbst

    Wenn die jungen Rapspflanzen das Sechs-Blatt-Stadium erreicht habe, also je nach Region etwa Ende September bis Anfang Oktober, ist der ideale Spritztermin fürs Fungizid im Herbst gekommen. Wachstumsregler wie Carax oder Folicur, fungizid wirkendende Mittel wie Architect und Tilmor kommen jetzt zum Einsatz.

    Raps Fungizid im Frühjahr

    Ungleich entwickelte Rapspflanzen profitieren von einem gleichmäßigeren Blühverlauf, wenn sie mit Raps Fungizid aus der Gruppe der Azole behandelt werden. Behandlungen im Frühjahr erfolgen ab ca. 20 bis 40 Zentimeter Wuchshöhe und befinden sich im BBCH 31–55. Im Stadium der Vollblüte ist außerdem eine Behandlung gegen Weißstängeligkeit möglich, etwa mit Cantus Gold, Propulse oder Treso.

    Wachstumsregler für Winterraps werden im Frühjahr eingesetzt, um eine stärkere Verzweigung des Haupttriebes zu erreichen, denn mit mehr Seitentrieben setzt die Pflanze auch mehr Körner an. Hier werden gern Fungizide mit Wachstumsreglerwirkung wie Folicur, Horizon, Orius, Tilmor oder Architect eingesetzt.

  • Rapsfungizide und weitere Pflanzenschutzmittel bestellen Sie bequem online. Die meisten Produkte sind dank ihrer flüssigen Form auch gut anzuwenden. Flaschen und Kanister unterschiedlicher Größen machen es möglich, die notwendige Menge recht genau zu kalkulieren und zu bestellen. So bleibt am Ende ein geringstmöglicher Rest und Sie setzen das Mittel kosteneffizient ein.

  • Beachten Sie bei der Entwicklung Ihrer Fungizidstrategie stets die regionalen und überregionalen Verordnungen. Hier gibt es Vorgaben zur Verwendung von Pflanzenschutzmitteln nahe von Wasserschutzgebieten mit entsprechenden Abstandsauflagen. Einzelne Bundesländer haben unterschiedliche Vorgaben, es gibt deutschland- und europaweite Regelungen, die in diese Vorgaben einfließen. Da sich diese Regelungen, gerade bezüglich Zulassungen von Wirkstoffen, häufig ändern, sollten Sie immer aktuelle Informationen einholen, bevor Sie ein Produkt einsetzen.

  • In unserem Shop finden Sie eine gutsortierte Auswahl der bewährten Marken und Anbieter. Von u. A. BASF, Bayer, Syngenta, Adama, UPL, Nufarm und FMC haben wir für Sie Produkte im Angebot. Nutzen Sie die Markenvielfalt und stellen Sie sich Ihre Pflanzenschutz-Strategie für den Raps ganz individuell zusammen.