Saugschläuche

Möchten Sie das Wasser aus Ihrem Brunnen, Teich oder Kanal für die Gartenbewässerung oder für andere Zwecke nutzen, dann brauchen Sie neben einer Gartenpumpe die dazu passenden Saugschläuche. Der Ansaugschlauch ist formstabil und hält dem starken Unterdruck problemlos stand. Sie erhalten die Schläuche in unterschiedlichen Längen zur Anpassung an Ihre persönlichen Bedürfnisse. Wir setzen auf Qualität. Bei der BayWa finden Sie deshalb nur hochwertige Saugschläuche der renommierten deutschen Marke GARDENA.

Noch Fragen zu unseren Saugschläuchen? Hier sind die Antworten:

{{resultMessage}}

Ergebnisse filtern

{{ facet.name }}

{{ facet.name }}

{{inputCurrentMin}}
{{inputCurrentMax}}

{{ facet.name }}

  • {{ facetValue.count }}
Keine Treffer gefunden. Bitte passen Sie Ihre Filtereinstellungen an.
Zurück
  • Sie schließen den Saugschlauch an die Gartenpumpe an und hängen ihn in einen Brunnen, Teich, Kanal oder in eine andere Wasserquelle. Dann starten Sie die Pumpe, die das Wasser durch den Schlauch nach oben zieht. Viele Modelle sind bereits mit einem Saugfilter und einem Rückschlagventil ausgestattet. Das Rückflussventil verhindert das Rücklaufen des Wassers. Das entlastet wiederum die Pumpe, die beim Wasserneustart nicht erneut ansaugen muss. Der Filter beziehungsweise Saugkorb verhindert das Eindringen von Schmutz in Richtung Wasserpumpe und erhält so deren Funktionsfähigkeit.

    Dieser Vorgang funktioniert nur dann einwandfrei, wenn sich im Ansaugschlauch keine Luft befindet. Befindet sich Luft im Schlauch, dann fördert die Pumpe das Wasser nicht mit voller Kraft. In diesem Fall entlüften Sie den Schlauch.

  • Die meisten Saugschläuche setzen sich aus vier Teilen zusammen. Kernstück ist der formstabile Schlauch. An diesem sind ein Anschlussstück zur Gartenpumpe sowie ein Rückschlagventil befestigt. Der Saugkorb dient als Filter, um die Pumpe vor Verunreinigungen zu schützen. Das Rückschlagventil wirkt dem Wasserrücklauf entgegen.

  • Saugschläuche dienen dem Ansaugen von Wasser. Dies geschieht mithilfe einer Wasserpumpe, die einen starken Zug erzeugt. Sie brauchen für das Abpumpen von Teich-, Kanal- und Brunnenwasser unbedingt einen speziellen Ansaugschlauch. Herkömmliche Gartenschläuche halten dem starken Unterdruck nicht stand, der durch den Ansaugvorgang entsteht. Ein normaler Wasserschlauch würde sich zusammenziehen und es käme kaum mehr Wasser hindurch. Saugschläuche sind hingegen formstabil und auch bei Unterdruck uneingeschränkt durchlässig.

  • Der Standard-Saugschlauch von Gardena besitzt einen Durchmesser von 25 Millimetern. Mit seinem 33,3 mm-Gewinde ist er mit den meisten Gartenpumpenanschlüssen kompatibel. Es handelt sich dabei um ein sogenanntes G1“-Außengewinde für 1 Zoll starke Schläuche. Die meisten handelsüblichen Gartenpumpen verfügen über einen saugseitigen 1 Zoll-Anschluss. Innengewinde mit den entsprechenden Maßen tragen die Bezeichnung „G1“ IG“.

    Unser Tipp: Verwenden Sie immer die vom Hersteller angegebene Dimension. Darüber hinaus ist es möglich, andere Durchmesser mithilfe von Kupplungsstücken anzuschließen. Allerdings kommt es hierbei häufig zu einer Änderung der gesamten Leistungsangaben.

  • Wir führen Saugschläuche mit einer Länge von 0,5 Metern, 3,5 Metern und 7 Metern. Wichtig ist, den Schlauch nicht länger zu wählen als unbedingt nötig. Ist der Schlauch zu lang, dann beeinträchtigt das die Leistungsfähigkeit der Pumpe, weil der Ansaugweg dementsprechend länger ist. Allerdings darf der Saugschlauch auch nicht zu kurz sein. Wählen Sie ein Modell, das exakt zu Ihren Bedürfnissen passt.

  • Der Saugschlauch im Standardformat besitzt einen Durchmesser von 25 Millimetern und eignet sich für Gartenpumpen mit einem 33,3 mm-Außengewinde (G1“). Darüber hinaus führen wir einen speziellen Saugschlauch für den Schlagbrunnen. Ein solcher Schlauch ist mit etwa einem halben Meter deutlich kürzer als die herkömmlichen Modelle. Er eignet sich für den vakuumfesten Anschluss an eine Rohrleitung oder einen Schlagbrunnen und verfügt über einen Durchmesser von 25 Millimetern. Das beidseitige Innengewinde misst 33,3 Millimeter.

  • Je nach Modell kostet ein Ansaugschlauch etwa zwischen 17 und 60 Euro. Dafür erhalten Sie ein hochwertiges vakuumfestes Modell in Markenqualität, das sich beim Ansaugen nicht zusammenzieht und mit einer langen Lebensdauer überzeugt. Selbstverständlich sind die Saugschläuche UV-beständig und problemlos im Freien nutzbar.

  • Bei uns finden Sie Saugschläuche der weltweit erfolgreichen Marke GARDENA. Die im Jahr 1961 von Eberhard Kastner und Werner Kress in Baden-Württemberg gegründete Firma gehört zu Europas führenden Herstellern für Gartengeräte. Internationale Bekanntheit erlangte das 1968 eingeführte GARDENA System für Gartenschläuche, das einen raschen Gerätewechsel mit nur einem Klick ermöglicht. Das in Ulm ansässige Unternehmen gehört seit 2007 zum schwedischen Konzern Husqvarna.