6 Wochen frühlingsfrische Angebote – die BayWa Green Weeks sind da: Jetzt entdecken

Aktionszeitraum

  • Zeitraum BayWa Green Weeks 18.3. - 1.5.2024
  • 6 Woche Knaller-Angebote, super Marken und Hammer-Preise
  • Inklusive BayWa Green Weeks Oster Gewinnspiel
  • Nur solange der Vorrat reicht
  • Zu den BayWa Green Weeks

Sappies

Ein Sappie besteht aus einem langen Stiel mit einem spitzen, hakenförmigen Kopf an einem Ende und wird zum Anheben, Bewegen und Positionieren von Baumstämmen und Holzstücken verwendet. Beim Kauf eines Sappies sollten Sie berücksichtigen, für welche Arbeit mit Holz Sie das Werkzeug brauchen und wie groß und stark Sie selber sind. Unter den Produkten unseres Shops beraten wir Sie zum Kauf von langen Sappies und kurzen Handsappies für jeden Einsatz von beliebten Marken wie STIHL, Ochsenkopf oder Stubai.

{{resultMessage}}

Ergebnisse filtern

{{ facet.name }}

{{ facet.name }}

{{inputCurrentMin}}
{{inputCurrentMax}}

{{ facet.name }}

  • {{ facetValue.count }}
  • 1
  • 2
Gewicht 1.300 g
Material Stahl
Länge 1.280 mm
82,50 € / Stück
Gewicht 825 g
Stiel Kunststoff glasfaserverstärkt
Länge Stiel 60 cm
84,89 € / Stück
Länge Kopf 180 mm
Stiel Eschenholz lackiert
3 Varianten verfügbar
ab 27,75 € / Stück
Handsappie
(1)
Lieferzeit 3-5 Werktage
Gewicht Kopf 600 g
Länge Kopf 200 mm
Stiel Hickoryholz
45,95 € / Stück
Ochsenkopf Forstgürtel "Profi"
Ochsenkopf
Lieferzeit 3-5 Werktage
Breite 45 mm
Taillenweite 80 – 120 cm
Material Echtleder
51,90 € / Stück
Gewicht 1.100 g
Länge 1.150 mm
175,00 € / Stück
Länge 1.150 mm
Material Eschenholz
19,50 € / Stück
Gewicht Kopf 500 g
Stiel Hickoryholz
Länge Stiel 800 mm
58,91 € / Stück
Gewicht 1.000 g
Länge Kopf 250 mm
Stiel Eschenholz, großes Auge
101,54 € / Stück
Ochsenkopf Handsappie, 380 mm
Ochsenkopf
Lieferzeit 3-5 Werktage
Gewicht Kopf 775 g
Länge Stiel 380 mm
60,00 € / Stück
Gewicht 675 g
Stiel Aluminium, Handgriff gummiert, Halteknauf
Länge Stiel 70 cm
83,90 € / Stück
Gewicht 505 g
Stiel Aluminium, Handgriff gummiert, Halteknauf
Länge Stiel 50 cm
72,90 € / Stück
Material PES (Polyester)
Gewicht 150 g
23,95 € / Stück
Ochsenkopf Sappiehalter
Ochsenkopf
Lieferzeit 3-5 Werktage
B x H 105 x 160 mm
Gewicht 140 g
Material PES (Polyester)
28,95 € / Stück
Form oval
Länge 700 mm
Material Hickoryholz
19,43 € / Stück
Ochsenkopf Maßbandhalter
Ochsenkopf
(2)
Lieferzeit 3-5 Werktage
B x H x T 155 x 255 x 5 mm
Gewicht 110 g
Material PES (Polyester)
19,94 € / Stück
Material Aluminium
2 Varianten verfügbar
ab 77,75 € / Stück
Länge 420 mm
Material Eschenholz
6,87 € / Stück
Gewicht 760 g
Länge Kopf 200 mm
Stiel Aluminium, geschweift, Haltegummi, Abgleitschutz
99,95 € / Stück
Gewicht 580 g
Länge Kopf 220 mm
Stiel Aluminium
86,04 € / Stück
Gewicht 850 g
Stiel Kunststoff, gewellt, Knauf, Bohrung
Länge Stiel 600 mm
99,95 € / Stück
Gewicht 150 g
19,90 € / Satz
Gewicht 500 g
Form Deutsche
Stiel Eschenholz
46,40 € / Stück
Länge 380 mm
Material Eschenholz
7,25 € / Stück
Keine Treffer gefunden. Bitte passen Sie Ihre Filtereinstellungen an.
Zurück
  • 1
  • 2
Zwei Sappies mit Holzgriffen aber unterschiedlichen Dornenköpfen

So wählen Sie Sappies für Ihre Holzarbeiten aus

Kaufen Sie nicht irgendwelche Sapies, sondern solche, die zum Einsatzzweck, zu Ihrer Körpergröße und Stärke passen. Der falsche Sapie und Sie ermüden schneller, weil die Hebelwirkung kürzerer Modelle nicht ausreicht, Sie sich ständig zum nächsten Holzstück herunterbücken müssen oder der große Sapie unnötig schwer ist. Wenn Sie im Holz sind, wollen Sie nicht einpacken und zurückfahren müssen, weil Ihr Sappiestiel nicht für diese Arbeit gedacht war und deshalb gebrochen ist.

  • Sappies werden in der Regel aus Holz, Glasfaser oder Metall hergestellt. Das Material, für das Sie sich entscheiden, hängt von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab.

    Holzgriffe sind traditioneller und tendenziell preiswerter, aber möglicherweise nicht so haltbar wie Fiberglas oder Metall. Sie können Holzgriffe gut mit einem Griffband für Fahrradlenker umwickeln, um ihn rutschfester zu machen.

    Glasfasergriffe sind leicht und stabil, können aber bei extremer Krafteinwirkung leichter brechen.

    Metallgriffe sind am haltbarsten, können aber schwerer und teurer sein: Beispiele sind Sappie-Griffe aus Karbon oder Hohlaluminium.

    Besonders bei Kunststoffgriffen wird oft versucht, den Stiel ergonoisch zu formen, um das Greifen mit beiden Händen, aber auch die Kraftübertragung beim Halten mit nur einer Hand zu erhöhen.

    Sie können ein Griffband oder eine Umwicklung anbringen. Griffbänder für Fahrradlenker eignen sich ebenfalls.

  • Länge und Gewicht eines Sappels sind wichtig für den Komfort und die Kontrolle bei der Arbeit.

    Meistens arbeiten Sie je nach Tätigkeit mit verschiedenen Sappies, einem langen, um Baumstämme zu bewegen (ziehen und rollen) und einem kurzen oder mittellangen Sappie bei der Brennholzverarbeitung. Bei der Arbeit werden Sie herausfinden welche Stiellänge und welches Gewicht des Sappiekopfs am besten für Sie sind.

    Wenn Sie noch nie mit einem Sappie gearbeitet haben, probieren Sie die Werkzeuge im Ladengeschäft einmal aus. An diesen Eckpunkten können Sie sich orientieren:

    • Nach Körpergröße
      • Bis zu einer Körperhöhe von 160 cm, kann ein Handsappie mit einer Grifflänge von ca. 50 cm und einem Gewicht von bis zu 0,6 kg angemessen sein.
      • Für eine Person, die 1,70 m bis 1,80 m groß ist, kann ein Handsappie mit einer Grifflänge von 60-70 cm und einem Gewicht von bis zu 1,5kg geeignet sein.
      • Für eine Person, die größer als 1,90 m ist, kann ein Sappie mit einer Grifflänge von 90 cm bis 130 cm und einem Gewicht bis zu 2 kg mehr Hebelwirkung und leichtere Handhabe bedeuten.
    • Nach Einsatzzweck (weitere Beispiele weiter unten auf der Seite)
      • Privat- und Hobbyanwender, die Brennholz ordnen: einen kurzen Sappie mit bis zu 50 cm und einen mittellangen mit bis zu 80 cm Länge.
      • Wenn Sie z. B. nur Meterstücke vom Anhänger ziehen möchten, ist ein kurzer Handsappie mit 50 cm Stiellänge ausreichend.
      • Sie sollten einen langstieligen Sappel haben, um schwere Stämme heben und bewegen zu können. Dabei kann die Stiellänge gerne 100 cm und mehr betragen.

    BayWa Tipp: Wenn Sie sich erst einmal nur einen Sappie kaufen möchten, wählen Sie eher ein etwas längeres Modell von bis zu 80 cm Länge. Sie können den Stiel ja einfach kürzer fassen, für „feinere“ Arbeiten aber haben fürs Grobe einen langen Stiel und mehr Hebelwirkung.

  • Der Sappie-Dorn des "Tiroler Sappies" ist oben glatt, während der praktische „Biber Sappie“ oben gezahnt ist. Der gezahnte Rücken des Dorns erhöht die Griffigkeit beim Schieben und Drehen von Holz, besonders bei rutschigen oder gefrorenen Stämmen.

    Einige Sappies haben einen spitzen Kopf, der sich zum Einstechen und Heben von Stämmen besser eignet, während andere Sappies einen flachen Kopf haben, der sich besser zum Schieben und Positionieren von Stämmen eignet. Es ist nie verkehrt zwei Werkzeuge zu kaufen, damit die tägliche Arbeit schnell und leicht von der Hand geht.

    Ein hammerartiger, flacher Hinterkopf kann eben wie ein Hammer verwendet werden. Sie können Keile, Haken und Nägel ins Holz einschlagen.

  • Pickaroons, wie sie im Englischen heißen, können je nach Material, Größe und Konstruktion zwischen weniger als 30 und mehreren hundert Euro kosten. Es ist zwar verlockend, sich für die billigste Variante zu entscheiden, aber bedenken Sie, dass ein qualitativ hochwertigerer Pickaroon möglicherweise haltbarer und einfacher zu verwenden ist, wodurch Sie auf lange Sicht Geld, Zeit und Frust sparen können. In unserem Shop für Forstbedarf und Holzwerkzeuge finden Sie professionelle Sappies und Handsappies in allen Preisklassen.

  • Es ist immer eine gute Idee, sich über die Marke, die Sie kaufen möchten, zu informieren. Die Forstexperten der BayWa, unsere Mitarbeiter mit eigenem Wald und unsere Partner und Kunden, finden neben Engelbert und Strauß auch Sappie-Hersteller wie Stubai, Ochsenkopf und Stihl hervorragend geeignet für den professionellen Einsatz bei der Holzarbeit. Natürlich gibt es weitere Top-Hersteller wie Canad oder Nordforest, die verlässliche Werkzeuge für anspruchsvollen Einsatz anbieten.

    • Stubai-Handsappies sind für ihre hochwertige Konstruktion und Langlebigkeit bekannt. Das österreichische Unternehmen hat eine lange Tradition in der Herstellung von zuverlässigen Werkzeugen für Handwerk und Forstwirtschaft aus Materialien wie gehärtetem Stahl oder hochwertigem Aluminium. Speziell die Sappies von Stubai haben auch den Ruf, gut ausbalanciert und leicht zu handhaben zu sein, was ihre Verwendung komfortabler und effizienter macht.
    • Ochsenkopf-Sappies sind aufgrund ihrer technisch ausgereiften Dornen bei vielen Holzarbeitern und Holzfällern sehr beliebt. Ochsenkopf ist eine deutsche Manufaktur, die seit langem zuverlässige Werkzeuge für die Forst- und Holzwirtschaft produziert und für ihre robusten Griffe und starken Haken- und Beilköpfe bekannt ist. Darüber hinaus hat das Unternehmen den Ruf zuverlässige und langlebige Werkzeuge herzustellen, was bedeutet, dass viele Benutzer Vertrauen in die Haltbarkeit und Leistung von Ochsenkopf-Pickaroons haben. Insgesamt macht die Kombination aus hochwertiger Konstruktion, Vielseitigkeit und Markenreputation Handsappies von Ochsenkopf zu einer beliebten Wahl unter Fachleuten.
    • Moderne Materialien kommen bei den Handsappies von Canad und Nordforest zum Einsatz, wo Aluminiumgriffe schon gummiert werden oder Kunststoffgriffe mit Glasfaserverstärkung die perfekte Symbiose aus geringem Gewicht, aber hoher Bruchsicherheit möglich machen.
    • STIHL Griesbeile sind aus hochwertigen Materialien und Konstruktionen gefertigt, was sie widerstandsfähiger gegen Verschleiß macht und ihre Lebensdauer erhöht. STIHL konstruiert die Griffe nach ergonomischen Gesichtspunkten. Das macht sie bequemer und erleichtert den Einsatz über einen längeren Zeitraum. STIHL ist eine bekannte und geschätzte Marke in der Forst- und Holzwirtschaft und viele Anwender vertrauen auf die Qualität und Leistung der Produkte.
  • Erwägen Sie den Kauf eines Zapin mit einer guten Garantie, vor allem wenn Sie ihn häufig oder unter schwierigen Bedingungen einsetzen wollen. So können Sie beruhigt sein und Ihre Investition im Falle von Defekten oder Problemen schützen. Kommen Sie auch immer gerne auf uns zu, ob online oder an einem unserer BayWa Technik-Standorte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es beim Kauf eines Griesbeils wichtig ist, das Material und die Konstruktion, die Größe und das Gewicht, die Kopfform, den Griff, den Preis, den Ruf der Marke und die Garantie zu berücksichtigen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Bedürfnisse sorgfältig zu prüfen und verschiedene Optionen zu bewerten, können Sie den besten Sappie für Ihre speziellen Zwecke finden.

Schwarzweißfotografie eines Mannes auf Baumstämmen, der mit dem Sappie arbeitet

Beispiele für den passenden Sappie / Handsappie

Das war viel Information. Und jetzt kombinieren wir die einzelnen Attribute „Tätigkeit, Stiellänge, Kopf“ einmal.

  • Zum Ziehen, Rollen und Aufrichten von schwerem Meterholz ist ein Sappie mit einem langen Stiel und einem schweren, spitzen und gezahnten Kopf am besten geeignet. Der lange Stiel sorgt für zusätzliche Hebelwirkung, und mit dem spitzen Kopf können Sie die schweren Stämme leicht greifen und anheben.
  • Zum Aufnehmen von Stämmen, um sie auf den Hackklotz zu legen, verwenden Sie einen kürzere Stiel und flachen Kopf. Mit dem kürzeren Stiel können Sie den Sappie gut auf engem Raum einsetzen, und der flache Dorn bietet eine stabile Fläche zum Manövrieren der Stämme.
  • Für das Aufnehmen und Tragen von Stämmen zum Stapeln auf dem Holzstapel ist ein Sappie mit einem längeren Stiel und einem flachen Kopf am besten geeignet. Der längere Stiel ermöglicht es Ihnen, die Stämme in einer bequemen Höhe zu tragen, und der flache Kopf bietet viel Auflagefläche.
  • Zum Einhämmern von Rückenhaken oder zum Schneiden von Holzfasern ist ein Sappel mit einem flachen, meißelartigen Kopf am besten geeignet. Der flache Hinterkopf kann zum Einschlagen von Haken verwendet werden, während die meißelartigen Kante zum Schneiden von Holzfasern verwendet werden kann. Ein kürzerer Stiel kann für diese Art von Arbeit besser geeignet sein, da Sie damit näher an das Werkstück herankommen und das Werkzeug präziser steuern können.